Renault

Renault Duster – Sicherungskasten

Renault Duster – Sicherungskasten

Renault Duster – Schaltplan Sicherungskasten

Jahr der Herstellung:

Anzünder-Sicherung (Steckdose) im Renault Duster Ist die Sicherung F19 im Sicherungskasten im Fahrgastraum.

Sicherungskasten im Fahrgastraum

Renault Duster – Sicherungskastenplan – Fahrgastraum
Renault Duster – Sicherungskastenplan – Fahrgastraum
Nein. Ampel [A] Beschreibung
F1 20 Wischermotor;

Kombischalter für Waschanlage und Scheibenwischer;

F2 5 Armaturenbrett;

Bordseitige Steuerung des Kraftstoffpumpenrelais;

Einspritzcomputer

F3 10 Bremslichtschalter
F4 10 Kombiniertes Modul in der Kabine;

Diagnosebuchse;

Transponder-Einheit;

Steuerung des Schaltmusters;

Verfolgung der Einheit vor dem Diebstahl.

F5 5 Elektrisches Steuergerät für Automatikgetriebe;

Steuerung des Anlasserrelais;

Elektrischer Drehmomentverteiler vorne/hinten.

F6
F7
F8
F9 10 Linke Seite Tauchleuchte – Instrumententafel
F10 10 Rechter Abblendlichtbalken
F11 10 Ampel links – Armaturenbrett
F12 10 Ampel rechts
F13 30 Doppelte elektrische Betätigung der Heckscheibe für den Fahrer;

Steuerung des Kindersicherheitsrelais.

F14 30 Doppelte elektrische Steuerung der Windschutzscheibe für den Fahrer
F15 10 Computer mit Antiblockiersystem
F 16 15 Radio
F17 15 Elektromagnetisches Haupthorn;

Sekundäres elektromagnetisches Horn.

F18 10 Rückfahrscheinwerfer links;

Vorderes Positionslicht links.

F19 10 Rücklicht auf der rechten Seite;

Beleuchtung des Fahrgastraums;

Instrumententafel;

Kabinenverbundmodul;

Notlichtsteuerung;

Bedienfeld der Klimaanlage;

Radio;

Zentraler Türverriegelungsschalter;

Zigarettenanzünder in der ersten Reihe;

4×4-Modus-Steuerung;

Beleuchtung des Nummernschilds;

Vordere rechte Seitenleuchte;

Schalter für die Traktionskontrolle;

Steuerung der Heckscheibenheizung;

Näherungssensor für das Einparken.

F20 7,5 Nebelschlussleuchte
F21 5 Dashboard
F22
F23 15 Sicherung in Alarmausführung:

Die Stromversorgung der Hupen erfolgt über das Hupenrelais im Rahmen.

F24
F25
F26 5 Steuergerät für Airbag und Gurtstraffer
F27 20 Heckscheibenwischermotor;

Kombinierter Schalter für Waschanlage und Scheibenwischer;

Schalter für das Rückfahrlicht;

Neutral- und Rückwärtsstellungssensor bei Schaltgetrieben;

Automatikgetriebe-Modul;

Elektronischer Näherungssensor für das Einparken.

F28 15 Demontage der Verbraucher;

Armaturenbrett;

Radio;

UCH.

F29 15 UCH;

Diagnostische Aufnahme;

Anti-Diebstahl-Ortungsmodul.

F30 20 UCH
F31 15 Stromversorgung für die Nebelscheinwerfer;

Beleuchtung der Instrumententafel.

F32 30 Schalter für die Heckscheibenheizung
F33
F34 15 Elektrischer Regler für die Verteilung des Drehmoments von vorne nach hinten
F35
F36 30 Versorgung mit Kaltluftgebläse;

Bedienfeld der Klimaanlage.

F37 5 Stromversorgung für Seitenspiegel
F38 15 Radio;

Erste Reihe des Feuerzeugs

F39 10 Kaltluftgebläse-Relaissteuerung
LESEN  Renault Twingo (2012) - Sicherungskasten

Dieses Relais befindet sich im Fahrgastraum an der linken unteren Seite der Instrumententafel

Renault Duster – Sicherungskastenplan – Fahrgastraum
Nein. Ampel [A] Beschreibung
750 40 Sicherheit für Kinder

Sicherungskasten Motorraum (K4M690-K4M694)

Renault Duster – Sicherungskastenplan – Motorraum (K4M690 – K4M694)
Nein. Ampel [A] Beschreibung
Sicherungstafel 597- 1
F1 50 Elektrisches Steuergerät für das Anti-Blockier-Bremssystem

für Versionen ohne elektronisches Stabilitätsprogramm

F2 25 Elektrisches Steuergerät für das Anti-Blockier-Bremssystem

für Versionen ohne elektronisches Stabilitätsprogramm

Sicherungstafel 597- 2
F1 40 Sicherung in der Version mit Klimaanlage:

Stromversorgung der Lüfterbaugruppe über

Hochgeschwindigkeitsrelais der Lüfterbaugruppe oder

über das Langsamlaufrelais der Lüftereinheit

auf der Relaisplatine und dem Lüftermontagewiderstand;

Versorgung der Klimakupplung über Relais

Eingebaute Klimaanlagen-Kupplungen.

Sicherungstafel 597- 3
F1 60 Zündschalter – einpolig;

Stromversorgung für F23-Sicherung in der Box

Sicherungen im Fahrgastraum.

F2 60 Einteilige Lieferung;

Stromversorgung für die Sicherungen F29 und F36 im Gehäuse

Sicherungen im Fahrgastraum.

Sicherungstafel 597- 4
F1
F2 25 F34 Sicherungsversorgung in der Box

Sicherungen im Fahrgastraum

bei der Version 4×4 (Allradantrieb)

Sicherungstafel 597- 5
F1 30 Sicherung in Standard-Heizungsausführung:

Lieferung der Lüftereinheit durch

Relais der Lüfterbaugruppe für niedrige Drehzahl

Auf der Relaiskarte.

F2 25 i-Einspritzverriegelungsrelais-Steuerung

Spannungsversorgung auf der Relaisplatine;

Stromversorgung des Relais der Kraftstoffpumpe

Auf der Relaistafel.

F3
F4
597-6 Diodenträgerplatte
Diode A/C-Kupplung
Relaiskarte 299
A 20 Nebelscheinwerfer
B 20 Horn
Relaiseinheit 233
233 40 Kaltluftgebläse
1047 Relaiskarte
A 20 Verriegelung der Injektion
B 20 Kraftstoffpumpe
784 Relaiskarte
A 20 Lüfterbaugruppe mit niedriger Drehzahl
B 20 A/C-Kupplung
Relaismodul 336
336 40 Hochgeschwindigkeitsgebläse
Relaiskarte 1639 in FLEXFUEL-Ausführung
A Nicht verwendet
B 20 Zusätzliche Kraftstoffpumpe
LESEN  Renault Twingo I (1993-2007) - Sicherungskasten

Sicherungskasten im Motorraum (F4R400-F4R402-F4R403-F4R404-F4R404-F4R405-F4R408)

Renault Duster – Schaltplan Sicherungskasten – Motorraum-Sicherungskasten (F4R400-F4R402-F4R403-F4R404-F4R405-F4R408)
Nein. Ampel [A] Beschreibung
Sicherungstafel 597- 1
F1 50 Steuergerät für das elektrische System

Antiblockiersystem bei Versionen ohne

elektronisches Stabilitätsprogramm.

F2 25 Steuergerät für das elektrische System

Antiblockiersystem bei Versionen ohne

elektronisches Stabilitätsprogramm.

Sicherungstafel 597- 2
F1 40 Sicherung in der Version mit Klimaanlage:

Stromversorgung für Lüftereinheit

über Lüftermontage-Relais o

mit hoher Geschwindigkeit oder per Relais

Niedrigdrehzahl-Gebläseeinheit

auf der Relais- und Widerstandsplatine

Lüftermontage.

Sicherungstafel 597- 3
F1 60 Zündschalter – einpolig;

Stromversorgung für F23-Sicherung in der Box

Sicherungen im Fahrgastraum.

F2 60 Einteilige Lieferung;

Stromversorgung für Sicherungen F29 und F36 im Kasten

Sicherungen im Fahrgastraum.

Sicherungstafel 597- 4
F1
F2 25 F34 Sicherungsversorgung in der Box

Sicherungen im Fahrgastraum

in der Version 4×4 (Allradantrieb).

Sicherungstafel 597- 5
F1 15 Sicherung in klimatisierter Ausführung:

Stromversorgung der Klimakupplung über

Bordseitiges Klimakupplungsrelais.

F2 25 Steuerung des Einspritzschutzrelais und

Spannungsversorgung auf der Relaisplatine;

Stromversorgung des Relais der Kraftstoffpumpe

auf der Relaisplatine

F3
F4 15 Elektrisches Steuergerät für Automatikgetriebe

Getriebe (119) mit 4-Gang-Automatik

Getriebe für die Motoren F4R403 und F4R405.

597-6 Diodenträgerplatte
Diode A/C-Kupplung
Relaiskarte 299
A 20 Nebelscheinwerfer
B 20 Horn
Relaiseinheit 233
233 40 Kaltluftgebläse
1047 Relaiskarte
A 20 Verriegelung der Injektion
B 20 Kraftstoffpumpe
784 Relaiskarte
A 20 Lüfterbaugruppe mit niedriger Drehzahl
B 20 A/C-Kupplung
Relaismodul 336
336 40 Hochgeschwindigkeitsgebläse
Relaiseinheit 232 in der Version mit automatischem Getriebe
22 40 Starter
Relaiskarte 1639 in FLEXFUEL-Ausführung
A
B 20 Zusätzliche Kraftstoffpumpe

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar