Opel

Opel Vivaro (2014-2018) – Sicherungskasten

Opel Vivaro (2014-2018) – Sicherungskasten

Opel Vivaro (2014-2018) – Sicherungskastenplan

Jahr der Herstellung: 2014, 2015, 2016, 2017, 2018.

Anzünder-Sicherung (Steckdose) am Opel Vivaro (2014-2018). Befindet sich die Sicherung F10 im Sicherungskasten in der Schalttafel auf der Beifahrerseite.

Sicherungskasten im Armaturenbrett

Fahrerseite

Opel Vivaro – Sicherungskastenplan – Instrumententafel (Fahrerseite)

Relaisbox im Fahrgastraum auf der Beifahrerseite

Opel Vivaro – Sicherungsplan – Instrumententafel – Beifahrerseite
Nein. Ampere [A] Beschreibung
F1 30 + Batterie Heckscheibenwischer
F2 10 Elektromagnetisches Haupthorn
F3 15 + Batterie-Starter-Zubehörsteckdose
F4 30 + Zeitverzögerung des Aufzugsmotors

Fahrerfenster

F5 15 + Stromverteilerdose hinten
F6 5 BCM Inbetriebnahme +
F7 15 + nach Zündung beheizte Sitze
F8 5 + EMM-Batterieversorgung

(nach Zündungsladung in VSC) AVS, AUO

15 + EMM-Batterieversorgung

(nach Zündungsladung in VSC) SOP03C

F9 5 + allgemeine Stromverteilung
F10 15 + Stromverteilung in der Zigarettenanzünderbuchse oder

Frontsteckdose

F11 25 + EMM-Batterieversorgung

(Tagfahrlicht auf der rechten Seite,

vordere Position,

Ampel auf der rechten Seite,

Fernlicht auf der linken Seite).

F12 5 + temporäre Batterie-Bremsleuchten,

ABS,

Transponder

F13 10 + batteriebetriebene temporäre Beleuchtung

Innenausstattung und Klimatisierung

F14 5 + temporärer Lenkwinkel mit

Batterie-Stromversorgung

Start&Stop, schlüsselloses Fahrzeug

F15 25 + Heckscheibenwischer bei eingeschalteter Zündung,

Windschutzscheibenwaschpumpe,

Horn

F16 10 Generell + nach Einspeisung der Zündung
F17 5 + bei eingeschalteter Zündung die Rückfahrscheinwerfer
F18 5 + nach Zündstopschalter
F19 5 + Stromeinspritzung nach der Zündung,

Anlasserrelais,

BCM

F21 30 + Schalter für die Fensterheber auf der Beifahrerseite

nach dem Einschalten der Zündung

F22 5 + Servolenkungspumpe nach Zündung
F23 10 + Elektrisch betriebene Bremsleuchten

Batteriebetriebenes EMM

F24 15 + BCM-Batterieversorgung

(+ temporäre Batterieversorgung)

F25 10 + BCM-Batterieversorgung,

elektronische Recheneinheiten,

Reifendruckkontrollsystem und

Fahrzeug mit schlüssellosem Zugang.

F26 15 + BCM-Batterieversorgung für die Beleuchtung

Warnblinkanlage und Blinker

F27 25 + BCM-Batterieversorgung für die Verriegelung

Öffnungselemente

F28 25 + EMM-Batterieversorgung für Beleuchtung

Das Tagfahrlicht bleibt erhalten,

hintere Position,

Scheinwerfer mit Abblendlicht,

Scheinwerfer für Abblendlicht auf der rechten Seite.

F29 25 + Position des Nummernschilds des EMM-Akkus,

Nebelscheinwerfer vorne und hinten

F30 15 + batteriebetriebener Einhebel,

Alarm,

Horn.

F31 5 + Batterie-Stromversorgungstafel
F32 5 + Einhebel-Batterie-Stromversorgung
F33 20 + Ausrüstung für Abschlepphaken

mit Batteriespeisung

F34 15 (im Lieferumfang der Anhängerkupplung)
F35 5 + batteriebetriebenes Radio,

Multimedia,

Spiegel,

Diagnosebuchse.

F36 5 + Versorgung Spiegelheizung
F37 10 + elektrisch betriebene Zeitspiegel,

zusätzlichen ECU-Adapter.

F38 40 + Kurzbezeichnung für den Batterieschalter
F39 40 + Batteriewischer
F40 20 + Batteriestromverteilungsrelais 1

(Heizung, Klimatisierung)

F41 15 + Stromverteilung mit Erstausstattung zusätzliche Anpassungen
F42 10 + Batterieheizung
F43 10 + Vorschubmotor mit zusätzlicher Anpassung
F44 25 + Versorgung Motorheizung
F45 25 + nach zusätzlicher Klimaversorgung nach Zündung
F46 25 + Stromübertragung nach Zündung für schlüsselloses Fahrzeug
F47 20 + EMM-Batterieversorgung für

Leerlaufstrom-Verteilungsrelais

F48
F49
F50
F51
F52
F53
F54
F55
Relais
RH3 40 Scheibenwischerrelais
RH4 40 Wischerrelais 2. Geschwindigkeit
RH5 40 + Leistungsrelais Heizung nach Zündung und Heckklimaanlage
RH6 20 Wasserpumpen-Heizmatrizenhalter
RH7 20 Relais für die elektrische Entriegelung der Fahrertür (SDO)
RH8 70 + Stromverteilungsrelais Nr. 1
RH9 40 + Stromverteilungsrelais Nr. 2
RH11 20 Relais für elektrische Fensterheber
RH12 40 Relais für Spiegel + Heckscheibenheizung
RH13 40 Relais für Heckscheibenwischer
RH14 20 Relais für Zentralverriegelung
RH15 20 Relais für elektrische Fensterheber
RH16 40 Nach der Zündung, Leistungsrelais Nr. 2

(kartengesteuerte Freisprecheinrichtungen)

RH17 40 Motor läuft + Relais
RH18
RH19
RH20
Dioden
D1
D2
LESEN  Opel Movano B (2018-2022) - Sicherungskasten

Sicherungskasten im Motorraum

Opel Vivaro – Sicherungskastenplan – Motorraum
Nein. Ampere [A] Beschreibung
F1
F2
F3 25 ABR/ESP
F4 30 Starter
F5 70 Fahrgastraum 1
F6 70 Fahrgastraum 3
F7 50 ABR/ESP
F8 60 Fahrgastraum 2
F9 20 Spiegelheizung
40 Heckscheiben- und Spiegelheizung
F10
F11
F12
F13
F14 15 + batteriebetriebener Klimakompressor
F15 15 Kraftstoffpumpe
F 16 70 Steuergerät für die Heizung
F17 60 Heizelement
F18 60 Heizelement
F19 40 408 Motorverlängerung und Klimatisierung oder

450 und Heizung;

Motorisierte Gebläsebaugruppe 1

50 Motorverlängerung * 408 und Heizung oder

450 und Klimatisierung

Motorisierte Gebläsebaugruppe 1.

F20 40 Motorensuffix * 408 und Klimaanlage oder

Satz von 450 Ventilatoren mit Motorantrieb 2.

F21
F22
F23
F24
F25
F26 25 Diesel-Heizung
F27 20 Motor-Einspritzsystem
F28 15 Motor-Einspritzsystem
Relais
R1 20 Start:
R2 20 Kraftstoffpumpenrelais
R3 40 Einspeisungsrelais
R4 20 Verdichter-Steuerrelais
R5
R6 70 Motorisierte Ventilatorbaugruppe 1) max
R7 40 Motorisierte Gebläseeinheit) min
R8 40 Motorisierte Lüfterbaugruppe 2) max
Dioden
D1 A/C-Kompressor
D2
LESEN  Opel Vectra A (1988-1995) - Sicherungskasten

Elektrische Schalter

Nein. Ampere [A] Beschreibung
1 Batterieschutz-Stromkabelbaum
2 300 Motor-Kabelbaum (Lichtmaschine)
3 300 Motor-Kabelbaum (Anlasser)
4 5 Mini-Sicherung mit Abdeckung (Start/Stop)
5 5 Verkabelung (Start/Stop)
6 50 Kabelbaum

(Umbauoption KPD und KC6 oder

Anhängerkupplung).

7 Reserviert für die geplante Umwandlung

für Bodybuilder

8 35 Motorverkabelung

(Motorsteuerung)

9 Motoranschlusseinheit
10 120 Kabelbaum

(Servolenkung)

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar