Toyota

Toyota Corolla (2013-2018) – Sicherungskasten

Toyota Corolla (2013-2018) – Sicherungskasten

Toyota Corolla (2013-2018) – Schaltplan Sicherungskasten

Jahr der Herstellung: 2013, 2014, 2015, 2016, 2017, 2018.

Anzünder-Sicherung (Steckdose) im Toyota Corolla (2013-2018). Die Sicherung 17 befindet sich im Sicherungskasten in der Instrumententafel im Fahrgastraum.

Fahrgastraum

LHD

RHD

  1. Aktuator für die Lenkradsperre
  2. Sicherungskasten / ECU-Haupteinheit
  3. ECU-Rundumkennleuchte
  4. Rechner für die Servolenkung
  5. Relaiskasten
  6. LHD: Tempomat-Rechner
  7. Getriebesteuerungsmodul
  8. Netzwerk-Gateway-Computer
  9. Wischer-Relais
  10. ECU Motor Stop und Start
  11. ECU Spielwarnung
  12. LHD (Corolla): Telefon-Sendeempfänger
  13. Steuergerät für die Getriebesperre
  14. Airbag-Sensor
  15. A/C-Verstärker
  16. RHD: Doppeltes Türsteuerrelais mit Verriegelung
  17. Schrägheck, Kombi: Stereo-Komponentenverstärker

Sicherungskasten im Fahrgastraum

Armaturenbrett

Toyota Corolla – Sicherungskastenplan – Fahrgastraum – Instrumententafel
Nein.
Sicherung
Ampere [A]
Beschreibung
1 P / AUSGANG 15 Steckdose
2 OBD 7.5 On-board-Diagnosesystem
3 STOPP 7.5 Ampeln;

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

Höhenmontierte Bremsleuchte;

ABS;

VOC;

System zur Steuerung der Schaltsperre.

4 FOG RR 7.5 Nebelschlussleuchte;

Indikator und Metrik.

5 D/L NO.3 20 Elektrisches Schließsystem
6 Y/ROOF 20 Panoramadach-Diffusor
7 FOG FR 7.5 Nebelscheinwerfer;

Anzeiger und Messgeräte.

8 AM1 5 „IG1 RLY“, „ACC RLY“
9 D/L NO.2 10 Türverriegelung hinten
10 TÜR NR. 2 20 Elektrisch betriebene Fenster
11 TÜR R/R 20 Elektrisch betriebene Fenster
12 TÜR R/L 20 Elektrisch betriebene Fenster
13 WASCHER 15 Windschutzscheibenwaschanlage
14 SCHEIBENWISCHER NR. 2 25 Frontscheibenwischer und -waschanlage

(mit automatischer Scheibenwischanlage);

Laden;

Stromversorgung (außer 1WW).

15 WIPER RR 15 Heckscheibenwischer
16 FLOOR NUMBER. 1 25 Reinigungsmittel
17 CIG 15 Feuerzeug
18 ACC 7.5 Außenrückspiegel;

ECU-Haupteinheit;

Uhr;

Audioanlage.

19 SFT LOCK-ACC 5 Kontrollsystem für die Schaltsperre
20 TAIL 10 Vordere und hintere Positionsleuchten;

Beleuchtung des Nummernschilds;

Nebelscheinwerfer.

21 PANEL 7.5 Beleuchtung schalten;

Beleuchtung des Kombiinstruments;

Beleuchtung des nützlichen Staufachs;

ECU-Haupteinheit.

22 WIPER-S 5 Ladesystem
23 ECU-IG NO.1 7.5 Elektrisches Kühlgebläse;

AFS;

Ladesystem;

ABS;

VOC.

24 ECU-IG NO.2 7.5 Rückleuchten;

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

AFS-System.

25 ECU-IG NO.3 7.5 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

Innenrückspiegel;

Panorama-Jalousie-Dach;

Kontrollsystem für das Schließen der Schaltung;

Scheinwerferreinigung;

AFS.

26 HTR-IG 7.5 Klimatisierung;

Enteisungsanlage für die Heckscheibe.

27 ECU-IG NO.4 7.5 Hauptkörper-Controller;

Sicherheitsgurt-Erinnerungsleuchte

Beifahrersicherheitsgurt;

Innenrückspiegel.

28 ECU-IG NO.5 5 Elektrische Servolenkung
29 IGN 7.5 Intelligentes Einstiegs- und Abflugsystem;

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

System der Lenkungsverriegelung.

30 S / HTR 15 Sitzwärmer
31 METER 5 Zähler und Messgeräte
32 A/BAG 7.5 SRS-Airbag-System

Handschuhfach

Nein.
Sicherung
Ampere [A]
Beschreibung
1 P / SITZ 30 Elektrischer Stuhl
2
3
4 TÜR NO.1 30 Elektrische Fensterheber

Relaisbox im Fahrgastraum

Nein.
Relais
R1 Nebelscheinwerfer (FR FOG)
R2 Hupe (S-HORN)
R3
R4 Steckdose (PWR OUTLET)
R5 Innenbeleuchtung (DOME CUT)

Limousine

Toyota Corolla – Sicherungskastenplan – Standort – Limousine

Schrägheck

Waggon

Toyota Corolla – Sicherungskastenplan – Standort – Wagen
  1. City Pre-Crash Sicherheitssensor
  2. Empfänger für Reifendruckkontrolle
  3. ECU-Kraftstoffpumpensteuerung
  4. Unterbaugruppe Türsteuerungsempfänger
  5. Schiebeantriebseinheit auf dem Dach

Motorraum

  1. Glühkerzenrelais
  2. Sicherungskasten
  3. ECU-Generatorsteuerung
  4. Glühkerzensteuergerät
  5. ECU-Kühlgebläse
  6. Injektorsteuerung
  7. Steuerrelais für die Scheinwerferwaschanlage
  8. ECM
  9. ECU-Schlupfregelung (multimodales Schaltgetriebe)
  10. Relaisgehäuse (LHD)
  11. ECU-Schlupfregelung (außer Multimode-Schaltgetriebe)
  12. Relais-Getriebe (RHD)

Sicherungskasten im Motorraum (außer 1,6 l Diesel – 1 Watt)

Toyota Corolla – Sicherungskastenplan – Motorraum

A

Limousine

Schrägheck, Kombi (außer 1ND-TV)

Schrägheck, Kombi (1ND-TV)

B

Mechanisches Multimodus-Getriebe Schrägheck, Kombi (8NR-FTS)

Schrägheck, Kombi (1AD-FTV) Limousine

Schrägheck, Kombi (1ND-TV)

Nein.
Sicherung
Ampere [A]
Beschreibung
1 ECU-B NO.2 10 Klimatisierung;

Elektrische Fensterheber;

Intelligentes Einstiegs- und Startsystem;

Außenrückspiegel;

Messgeräte und Messgeräte.

2 ECU-B NO.3 5 Elektrische Servolenkung
3 AM2 7.5 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

Startsystem;

Sicherung „IG2“.

4 D / SCHNITT 30 Sicherungen „DOME“, „ECU-B NO.1“, „RADIO“.
5 HORN 10 Horn
6 EFI-MAIN 20 1NR-FE:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

Sicherungen „EFI Nr. 1“, „EFI Nr. 2“;

Kraftstoffpumpe.

25 1ZR-FAE, 1ZR-FE, 2ZR-FE, 8NR-FTS:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

Sicherungen „EFI Nr. 1“, „EFI Nr. 2“;

Kraftstoffpumpe.

30 Diesel:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

7 ICS / ALT-S 5 Ladesystem
8 ETCS 10 1ZR-FAE, 1NR-FE, 1ZR-FE, 2ZR-FE, 8NR- FTS:

Elektronisches Drosselklappensteuerungssystem.

EDU 20 1AD-FTV:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

9 TURN & HAZ 10 Mit Ausnahme von 8NR-FTS:

Indikatoren und Metriken;

Indikatoren für die Lenkung.

ST 30 8NR-FTS:

Startsystem

10 IG2 15 Zähler und Zähler;

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

SRS-Airbag-System.

11 EFI-MAIN NO.2 20 1AD-FTV:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

INJ / EFI-B 15 Benzin:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

ECU-B NO.4 10 1ND-TV, (Limousine (1AD-FTV):

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

20 8NR-FTS:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

DCM / MAYDAY 7.5 1NR-FE (April 2016 oder später):

Telematiksystem

12 EFI-MAIN NO.2 30 Mit Ausnahme von 8NR-FTS:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

DCM / MAYDAY 7.5 Limousine (1ZR-FE, 1ZR-FAE, 2ZR-FE):

Telematiksystem

EFI-MAIN NO.2 10 Limousine (1ND-TV):

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

13 ST 30 Mit Ausnahme von 8NR-FTS:

Startsystem.

TURN & HAZ 10 8NR-FTS:

Zähler und Messgeräte;

Richtungsanzeiger.

14 H-LP MAIN 30 Schrägheck, Kombi:

Sicherungen „H-LP RH-LO“, „H-LP LH-LO“,

„H-LP RH-HI“, „H-LP LH-HI“.

40 Limousine:

Sicherungen „H-LP RH-LO“, „H-LP LH-LO“,

„H-LP RH-HI“, „H-LP LH-HI“.

15 VLVMATIC 30 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

16 EPS 80 Elektrische Servolenkung
17 ECU-B NO.1 10 Kabellose Fernsteuerung;

ECU-Haupteinheit;

VOC;

Intelligentes Eingabe- und Inbetriebnahmesystem;

Zeitschaltuhr.

18 DOME 7.5 Innenbeleuchtung;

Waschtischlampen;

Beleuchtung bei der Inbetriebnahme;

Hauptteil ECU-Steuergerät.

19 RADIO 20 Beschallungsanlage
20 DRL 10 Tagfahrlicht
21 STRG HTR 15 Limousine:

Lenkradheizung

22 ABS NO.2 30 ABS, VSC
23 FEI 40 Elektrisches Gebläse
24
25 DEF 30 Schrägheck, Kombi:

Enteisungsanlage für die Heckscheibe;

Außenspiegel mit Entfroster.

50 Limousine:

Enteisungsanlage für die Heckscheibe;

Außenspiegel mit Entfroster.

26 ABS NO.1 50 ABS, VSC
27 HTR 50 Klimatisierung
28 ALT 120 Benzin:

Ladesystem

140 Diesel:

Ladesystem

29 EFI NO.2 10 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

30 EFI NO.1 10 Mit Ausnahme von 8NR-FTS:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

15 8NR-FTS:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

31 EFI NO.3 20 1ND-FTV:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

10 8NR-FTS:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

EFI NO.4 20 Limousine:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

32 MIR-HTR 10 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

Entfroster für die Außenspiegel.

33 H-LP RH-LO 15 HID:

Scheinwerfer (Abblendlicht)

10 Halogen, LED:

Scheinwerfer rechts (Abblendlicht)

34 H-LP LH-LO 15 HID:

Scheinwerfer links (Abblendlicht)

10 Halogen, LED:

Linkes Scheinwerferlicht (Abblendlicht);

Manuelle Scheinwerfereinstellung.

35 H-LP RH-HI 7.5 Schrägheck, Kombi:

Scheinwerfer (Fernlicht)

10 Limousine:

Scheinwerfer (Fernlicht)

36 H-LP LH-HI 7.5 Schrägheck, Kombi:

Linkes Scheinwerferlicht (Fernlicht);

Zähler und Messgeräte.

10 Limousine:

Linkes Scheinwerferlicht (Fernlicht);

Scanner und Messgeräte

37 EFI NO.4 15 Schrägheck, Kombi:

Mehrtüriges Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

EFI NO.3 20 Limousine:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

38
39
40
41 AMP 15 Beschallungsanlage
42
43 EFI-MAIN NO.2 20 8NR-FTS:

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

44 STRG-SCHLOSS 20 System der Lenkradsperre
45 AMT 50 Limousine:

Multimodus-Schaltgetriebe

46 BBC 40 Stop & Start System
AMT 50 Schrägheck, Kombi:

Manuelles Multimodus-Getriebe

47 GLOW 80 Motorglühanlage
48 PTC HTR NO.2 30 Elektrische Heizung
49 PTC HTR NO.1 30 Elektrische Heizung
50 H-LP CLN 30 Reinigung von Scheinwerfern
51 ABS NO.1 30 Sedan:

ABS, VSC

ABS NO.3 30 Schrägheck, Kombi:

ABS, VSC

52 CDS FAN 30 Elektrisches Gebläse
53 PTC HTR NO.3 30 Elektrische Heizung
54
55 S-HORN 10 Abschreckung vor Diebstahl
56 STV HTR 25 Elektrische Heizung
DEICER 20 Limousine (1ZR-FE, 1ZR-FAE, 2ZR-FE, 1NR-FE):

Entfroster für die Windschutzscheibe

A
57 EFI NO.5 10 1ND-TV (Stand: Mai 2015):

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

58
B
57 EFI NO.6 15 1ND-TV (Stand: Mai 2015):

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

58 EFI NO.7 15 1ND-TV (Stand: Mai 2015):

Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

Relais
R1 Elektrische Servolenkung (EPS)
R2 Limousine (1ND-TV (Stand: April 2016):

(EFI-MAIN NR.2)

(INJ)

R3 Starter (ST Nr. 1)
R4 Tagfahrlicht (DRL)
R5 Horn (HORN)
R6 Elektrisches Kühlgebläse (FAN Nr. 1)
R7 (EFI-MAIN)
R8 Zündung (IG2)
R9 Dimmer (DIMMER)
R10 Schrägheck, Kombi: Bremsleuchten (STOP LP)
R11 Scheinwerfer (H-LP)
R12 1NR-FE, 1ZR-FAE, 1ZR-FE, 2ZR-FE:

Kraftstoffpumpe (C / OPN);

1AD-FTV:

(EDU);

1ND-TV, 8NR-FTS:

(MAIN EFI NR. 2).

R13 Schrägheck, Kombi (1AD-FTV):

(MAIN EFI NO.2)

Schrägheck, Kombi ( 1ND-TV ):

(TSS-C HTR)

Limousine (← November 2016):

Bremslichter (STOP LP)

Limousine (November 2016 →) :

(TSS-C HTR)

A
R14 Limousine: Heckscheibenentfeuchter (DEF)
R15 Fließheck, Wagon ( außer 1ND-TV ):

(TSS-C HTR)

R16 Schrägheck, Kombi ( außer 1ND-TV ):

Nebler Heckscheibe (DEF)

R17 Schrägheck, Kombi ( 1ND-TV (ab Mai 2015) ):

Nebler Heckscheibe (DEF)

B
R14 Manuelles Multimodus-Getriebe (AMT);

Schrägheck, Kombination ( 8NR-FTS ):

Elektrisches Kühlgebläse (FAN MAIN).

R15 Schrägheck, Kombi ( 1AD-FTV ):

Elektrisches Kühlgebläse (FAN NO.2)

Limousine: –

R16 Schrägheck, Kombi ( 1AD-FTV ):

Elektrisches Kühlgebläse (FAN NO.3)

Limousine (1ZR-FE, 1ZR-FAE, 2ZR-FE, 1NR-FE):

Entfroster für die Windschutzscheibe (DEICER)

R17 Schrägheck, Kombi ( 1ND-TV (ab Mai 2015) ): –
LESEN  Toyota Auris Hybrid (2011-2012) - Sicherungskasten

Sicherungskasten Motorraum (Diesel 1,6 l – 1 W)

Toyota Corolla – Sicherungskastenplan – Motorraum-Relaiskasten
Nein.
Sicherung
Ampere [A] Beschreibung
1 DOME 7.5 Beleuchtung des Gepäckraums;

Türverkleidungsleuchten;

Beleuchtung der Vordertür;

Persönliche und innere Beleuchtung;

Beleuchtung der Füße.

2 RAD NO.1 20 Audioanlage;

Navigationssystem;

Einparkhilfe (Rückfahrkamera).

3 ECU-B 10 Indikatoren und Metriken;

Hilfsbatterie;

Kontrollsensor;

Doppeltes Verriegelungssystem;

Kabellose Fernsteuerung;

Intelligentes Zugangs- und Betätigungssystem.

4 DCC
5 ECU-B2 10 Intelligentes Einstiegs- und Abflugsystem;

Klimatisierung;

Elektrische Fensterheber;

ECU-Tür.

6 EFI MAIN NO.2 7.5 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

7
8
9
10 STRG-SCHLOSS 20 System der Lenkradsperre
11
12 ST 30 Das Startsystem
13 ICS / ALT-S 5 Ladesystem
14 TURN-HAZ 10 Wegbeschreibung;

Notbeleuchtung.

15 ECU-B NO.3 5 Elektrische Servolenkung
16 AM2 NO.2 7.5 Das Startsystem
17
18 ABS NO.1 50 ABS, VSC
19 CDS FAN 30 Elektrisches Gebläse
20 RDI FAN 40 Elektrisches Gebläse
21 H-LP CLN 30 Scheinwerferreiniger
22 TO IP J/B 120 „ECU-IG NR.2“, „HTR-IG“, „WIPER“,

„RR WIPER“, „WASHER“, „ECU-IG NO.1“,

„ECU-IG NO.3“, „SEAT HTR“, „AM1“,

„TÜR“, „STOP“, „FR TÜR“,

„STROM“, „RR TÜR“, „RL TÜR“,

„OBD“, „ACC-B“, „RR FOG“,

„FR FOG“, „DEF“, „TAIL“,

„DACH“, „DRL“.

23
24
25
26 P/I 50 Sicherungen „HORN“, „IG2“, „FUEL PMP“
27
28 HTR-KRAFTSTOFF 50 Kraftstoffheizung
29 EFI MAIN 50 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

30 EPS 80 Elektrische Servolenkung
31 GLOW 80 Motorleuchtsystem
32
33 IG2 15 IGN“-, „MIERNIK“-Sicherungen
34 HORN 15 Horn;

System zur Diebstahlabschreckung.

35 KRAFTSTOFFPUMPE 30 Kraftstoffpumpe
36
37 H-LP MAIN 30 Sicherungen „H-LP LH LO“, „H-LP RH LO“,

„H-LP LH HI“, „H-LP RH HI“. „.

38 BBC 40 Stop & Start System
39 HTR SUB NO.3 30 Elektrische Heizung
40
41 HTR SUB NO.2 30 Elektrische Heizung
42 HTR 50 Klimatisierung
43 HTR SUB NO.1 50 Elektrische Heizung
44 DEF 30 Enteisungsanlage für die Heckscheibe;

Außenspiegel mit Entfroster.

45 STV HTR 25 Elektrische Heizung
46 ABS NO.2 30 ABS, VSC
47
48
49 DRL 10 Tagfahrlicht
50
51 H-LP LH LO 10 Scheinwerfer links (Abblendlicht)
52 H-LP RH LO 10 Scheinwerfer (Abblendlicht)
53 H-LP LH HI 7.5 ← November 2016:

Scheinwerfer links (Fernlicht)

RDI EFI 5 November 2016 →:

Elektrisches Gebläse

54 H-LP RH HI 7.5 ← November 2016:

Scheinwerfer rechts (Fernlicht)

CDS EFI 5 November 2016 →:

Elektrisches Gebläse

55 EFI NO.1 7.5 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

Stop & System starten.

56 EFI NO.2 15 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

57 MIR HTR 10 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

Außenspiegel mit Entfroster.

58 EFI NO.4 20 Multi-Port-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

59 CDS EFI 5 ← November 2016:

Elektrisches Gebläse

60 RDI EFI 5 ← November 2016:

Elektrisches Gebläse

Relais
R1 Elektrisches Kühlgebläse (FAN Nr. 2)
R2 Elektrisches Kühlgebläse (FAN NR 3)
R3 Elektrische Servolenkung (EPS)
R4 Bremslichter (STOP LP)
R5 Starter (ST Nr. 1)
R6 Heckscheibenentfeuchter (DEF)
R7 (EFI MAIN)
R8 Scheinwerfer (H-LP)
R9 Widerstand
R10 ← November 2016:

Tagfahrlicht (DRL)

November 2016 →:

Elektrisches Kühlgebläse (FAN Nr. 1)

R11 ← November 2016:

Elektrisches Kühlgebläse (FAN Nr. 1)

November 2016 →:

Kraftstoffheizung (FUEL HTR)

LESEN  Toyota Land Cruiser 150 (2012) - Sicherungskasten

Relaisbox im Motorraum

PTC-Heizung Typ 495W

PTC-Heizung Typ 600W

Nein.
Relais
R1
R2 HTR SUB NR 1
R3 HTR SUB NR 3
R4 HTR SUB NR 2

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar