Toyota

Toyota Auris (2007-2013) – Sicherungskasten

Toyota Auris (2007-2013) – Sicherungskasten

Toyota Auris (2007-2013) – Schaltplan Sicherungskasten

Jahr der Herstellung: 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013.

Sicherung für den Zigarettenanzünder (Steckdose) im Toyota Auris Die Sicherung 23 befindet sich im Sicherungskasten im Fahrgastraum und die Sicherung 39 im Motorraum.

Motorraum mit Elektronik

Standort

Beschreibung

  1. Motorsteuergerät
  2. Hauptsicherungs- und Relaiskasten
  3. Glühkerzenrelais
  4. Steuergerät für das Kühlgebläse
  5. LHD: Scheinwerferreinigungsrelais
  6. Einspritzdüsen-Steuergerät (EDU)
  7. Relaiskasten
  8. Benzin: Bremsensteuergerät
  9. Diesel: Bremsensteuergerät

Sicherungs- und Relaiskasten unter der Motorhaube

Sie befindet sich auf der linken Seite.

Typ 1

Beschreibung

F1 30А – Scheinwerferreinigungsanlagen
F2 45A – Kühlgebläse
F3 30А – ABS und VSC
F4 50А – ABS и VSC
F5 50A – Klimatisierung
F6 10А – Automatikgetriebe;

Klimatisierung;

Intelligentes Zugangssystem.

F7 10A – Instrumentierung;

Elektrische Steuereinheit;

VOC;

Zentralverriegelung;

Windschutzscheibe mit Lift.

F8 15А – Audioanlage
F9 10A – Innenbeleuchtung;

Beleuchtung bei der Inbetriebnahme;

Smart Entry System.

F10 20А – Lenkradsperre
F11 30A – Motorstartsystem;

Intelligentes Eingabesystem;

Einspritzsystem.

F12 10A – Beschleunigungskontrollsystem
F13 10А – Fahrtrichtungsanzeiger und Warnblinkanlage
F14 7.5А – Batterieladesystem
F15 7.5А – Steuergerät für elektrische Betriebsmittel
F 16 50А – Scheinwerfer
F17 50A – Kraftstoffeinspritzsystem
F18 80А – Motorvorwärmsystem (für Dieselmotoren)
F19 60A EPS – Elektrische Servolenkung
F20 120А – Batterieladesystem
F21 15A – Kraftstoffeinspritzsystem, Smart Entry System
F22 10А – Tonsignal;

Horn

F23 20A – Kraftstoffeinspritzsystem
F24 Reservierung
F25 Reservierung
F26 Reservierung
F27 50A – Automatikgetriebe
F28 30А – Klimatisierung
F29 30А – Klimatisierung
F30 30А – Klimatisierung
F31 10А – Scheinwerfer (Abblendlicht)
F32 10А – Scheinwerfer für die linke Hand (Abblendlicht)
F33 10А – Scheinwerfer (Fernlicht)
F34 10А – Scheinwerfer links (Fernlicht)
F35 10A – Einspritzanlage
F36 10A – Einspritzanlage
F37 7,5A – Starter System;

Smart Entry System.

38 Relais für Kühlgebläse
39 Scheinwerferschalter
40 Relais für Automatikgetriebe
41 Scheinwerfer-Relais

Typ 2

Beschreibung

LESEN  Toyota Yaris I (1999-2005) - Sicherungskasten
1 30A – Elektrisches Kühlgebläse (y)
2 40A – Elektrische(s) Kühlgebläse
3 30A – Antiblockiersystem, Fahrzeugstabilitätskontrolle
4 50A – Antiblockiersystem, Fahrzeugstabilitätskontrolle
5 50A – Klimatisierung
6 120А – Ladesystem, RDI FAN, CDS FAN, ABS NO. 1, ABS NO. 3, HTR, HTR SUB NO. 1, HTR SUB NO. 3, ACC, CHARUTO, PARKMETER, IGN, ECU-IG NO. 2, HTR-IG, WISCHER, WASCHANLAGE, ECU-IG NR. 1, AM1, TÜR, STOP, FR TÜR, POWER, RR TÜR, RL TÜR, OBD, ACC-B, FR FOG, DEF, MIR HTR, TAIL, PANEL
7 60A EPS – Elektrische Servolenkung
8 80А – Kerzen
9 50А P/I – EFI MAIN, IG2
10 50А – Scheinwerfer
11 10A – Emissionskontrollsystem
12 10A – Kraftstoffeinspritzsystem mit mehreren Anschlüssen;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem.

13 10А – Scheinwerfer (Fernlicht)
14 10А – Scheinwerfer links (Fernlicht)
15 10А – Scheinwerfer (Abblendlicht)
16 10А – Scheinwerfer für die linke Hand (Abblendlicht)
17 10A – Elektronische Drosselklappensteuerung
18 10А – Wegbeschreibung;

Notblinker,

19 7.5А – Ladesystem
20 7.5A – Kraftstoffeinspritzung mit mehreren Anschlüssen;

Sequentielles Mehrwegeinspritzsystem;

Startsystem.

21 30A – Starter System
22 20А – Lenkradsperre
23 7.5А – Startsystem
24 10A – Klimatisierung
25 10A – ECU-Hauptteil;

Sensor und Messgeräte.

Meter.

26 15A – Audioanlage
27 10A – Kofferraumbeleuchtung;

Intelligentes Schlüsselsystem.

28 30A – Audioanlage
29 10А MAI
30 10A – Vorsicherung
31 30A – Vorsicherung
32 20A – Vorsicherung
33 20A – Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

EFI NR. 1, EFI NR. 2

34 10A – Hupe
35 15A – Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Startsystem;

IGN;

Zähler.

36 7.5А – Anlasser
37 30A – PTC-Heizung
38 30A – PTC-Heizung
39 15А – Nest;

Feuerzeug.

Zusätzliche Relaisbox

Diagramm

LESEN  Toyota Camry XV50 (2012-2017) - Sicherungskasten

Reiseziel

R2 Zuheizer (HTR SUB NO.1)
R3 Zuheizer (HTR SUB NO.3)
R4 Zuheizer (HTR SUB NO.2)

Fahrgastraum

Übersichtsplan

Gesamtkonfiguration der Kabinen

Beschreibung

  1. Steuergerät für die Klimaanlage
  2. Sicherungskasten / ECM-Gehäuse
  3. LHD: Leuchtweitenregulierungsgerät
  4. Steuergerät für die Lenkradsperre
  5. Steuergerät für die Servolenkung
  6. Schlüssel-Transponder-Verstärker
  7. Relaiskasten 1
  8. Relaiskasten 2
  9. Verteilerblock
  10. Verteilerblock
  11. Wischer-Relais
  12. LHD : Getriebesteuergerät (Multimode)
  13. Motor- und Getriebesteuergerät
  14. Steuergerät für das Start-Stopp-System
  15. Multimedia-Interface-Steuergerät
  16. LHD: Steuergerät für die Schalthebelsperre
  17. Airbag-Steuergerät
  18. RHD: Lenksignalrelais

Sicherungskasten

Befindet sich im Fahrgastraum unter der linken Seitenverkleidung.

Lenkrad auf der rechten Seite

Lenkrad für die linke Hand

Beschreibung

1 7,5A – Starter System;

Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sicherungen: „CIG“, „ACC“.

2 15A – Nebelscheinwerfer
3
4 25A – Sicherungen: „CIG“, „ACC“
5 25А – Zentralverriegelung
6
7 10A – Bremslichter;

Zusätzliches Bremslicht;

ABS;

VOC;

ECM des Körpers;

Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Getriebe-Steuergerät.

8 7,5A – Diagnosestecker
9 10A – Rückfahrscheinwerfer;

Ladesystem;

Innerer Spiegel des Selbstbildes;

Monitor;

Dach öffnen;

Beheizte Heckscheibe;

Klimatisierung;

Blinker setzen;

Notbeleuchtung;

Beifahrer-Gurtanzeige;

Start-Stopp-System;

Einparkhilfe.

10 10A – ohne Start-Stopp-System:

Automatische Leuchtweitenregulierung;

ECM des Körpers;

Elektrische Servolenkung;

Kühlgebläse(n);

Schalthebelsperre;

Regensensor;

ABS;

VOC;

Audioanlage;

Navigation;

Sequentielles Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Scheinwerferreinigung;

Intelligentes Einstiegs- und Abflugsystem.

11 15A – Windschutzscheibenwaschanlage
12
13 25A – Windschutzscheibenwischer;

Regensensor.

14 10A – Klimatisierung;

Beheizte Heckscheibe;

Heizung für den Parkplatz.

15 15A – Beheizte Sitze
16 10A – Streiflicht;

Beleuchtung des Nummernschilds;

Nebelschlussleuchte;

Nebelscheinwerfer;

Einstellung der Leuchtweite;

Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Beleuchtung der Instrumententafel.

17 7,5A – Lichtschalter;

Beleuchtung der Instrumententafel;

Beleuchtung des Staufachs;

Schalter am Lenkrad;

Steuergerät für die Karosserie.

18 10A – mit Start-Stopp-System:

Automatische Leuchtweitenregulierung;

ECM des Körpers;

Elektrische Servolenkung;

Kühlgebläse;

Schalthebelsperre;

Regensensor;

ABS;

VOC;

Audioanlage;

Navigation;

Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Scheinwerferwischer;

Intelligentes Einstiegs- und Abflugsystem;

Start-Stopp-System.

19 20A – Windschutzscheibenlifte
20 20A – Linke Heckscheibe hebt sich
21 20A – Heben der rechten Heckscheibe
22 20A – Dach öffnen
23 15А IGC – Feuerzeug
24 7,5 A – Elektrische Spiegel;

Audioanlage;

Navigation;

Verriegelung der Gangschaltung;

ECM des Körpers;

Intelligentes Einstiegs- und Abflugsystem;

Start/Stop-System.

25
26 10A – Beheizte Außenspiegel;

Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem.

27
28
29 7.5A – Nebelschlussleuchte
30 7,5 A – Richtungssperren;

Airbags;

Getriebesteuerungsmodul;

Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Sequentielles Mehrpunkt-Kraftstoffeinspritzsystem;

Intelligentes Einstiegs- und Startsystem;

Start-Stopp-System.

31 7.5A – Indikatorensatz;

Start-Stopp-System.

Relais

LESEN  Toyota Land Cruiser (1996-1997) - Sicherungskasten

Beschreibung

1 30A Körper ECU;

Elektrisches Fenster.

2 30 / 40А Stromversorgung für Blinkrelais;

Heckscheibenheizung;

Sicherung: „MIR HTR“.

3 30A Beheizte Sitze
R1 IG1″ Relais – Zündanlage
R2 Heizungsrelais
R3 Relais – Blinkerschalter

Relaiskasten Nr. 1

Beschreibung

R1 Anlasser (ST)
R2 Nebelschlussleuchte (RR FOG)
R3 Hilfsrelais (ACC)
R4 Hilfskurier (ACC CUT)

Relaiskasten 2

Beschreibung

R1 Nebelscheinwerfer (FR FOG)
R2 Anlasser (ST CUT)
R3 Gremium (PANEL)
R4 Reserve

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar