Renault

Renault Twingo I (1993-2007) – Sicherungskasten

Renault Twingo I (1993-2007) – Sicherungskasten

Sicherungspläne und Relaiskästen – Renault Twingo I

Gilt für Fahrzeuge, die im Laufe der Jahre hergestellt wurden:

1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003.

Fahrgastraum

Um Zugang zu erhalten, ziehen Sie das Staufach zu sich heran.

Typ 1

Renault Twingo I (1993-2007) - Sicherungskasten


Beschreibung

  1. 20A Motoranschlussblock
  2. 15A Heckscheibenwischer, Rückfahrscheinwerfer, Wascherpumpe
  3. 10A Gurtstraffer, Airbag, Wegfahrsperre
  4. 10A Radio
  5. 20A Beheizte Heckscheibe
  6. 20A Einspritzsystem
  7. 20A Heizungs-/Klimaanlagengebläse
  8. 15A Bremslichter
  9. 15A Windschutzscheibenwischer
  10. 10A Nebelschlussleuchten
  11. 10A Antiblockiersystem – ABS
  12. 25A Feuerzeug, Schiebedach
  13. 15A Hauptscheinwerfer Führungslicht
  14. 15A Scheinwerfer für Fernlicht rechts
  15. 30A Elektrische Fensterheber
  16. 15A Linke Seite Tauchlampe
  17. 15A Abblendlicht rechts
  18. 10A Linke Seite Lampe
  19. 10A rechte Seitenbeleuchtung
  20. Blinker 25A, Nebelschlussleuchte, UCH
  21. Hupe 10A, Motor-Wegfahrsperre
  22. 10A Innenbeleuchtung, Diagnosesteckdose
  23. 10A Elektrische Servolenkung
  24. Nicht verwendet
  25. 15A Elektrische Türverriegelung, elektrische Seitenspiegel
  26. Sequentielles Untersetzungsgetriebe 2A

Typ 2

Renault Twingo I (1993-2007) - Sicherungskasten

Beschreibung

LESEN  Renault Grand Scenic (2004-2009) - Sicherungskasten
1 Scheibenwischer / Rundinstrument
2 Scheibenwischer / Rundinstrument
3 Servolenkung
4 Sequentielle Übertragung
5 Geschwindigkeitsbegrenzer / Bremslicht
6 Rückfahrlicht/Rückspiegelsteuerung/Hupensteuerung/Alarmanlage/Parkdistanzregelung;
7 Airbag
8 Elektrische Ausrüstung im Fahrgastraum / Armaturenbrett
9 Einspritzsystem
10 ABS / ASR / ESP
11 Lenkungsanzeigen/Diagnosekasten
12 Stromversorgung / Instrumententafel
13 Abblendlicht/Nebelschlussleuchte
14 Elektrisches Türschloss
15 Standlicht/Nebelscheinwerfer
16 Sequentielle Übertragung
17 Beheizte Heckscheibe / Beheizte Außenspiegel
18 Innenbeleuchtung / Zusatzbeleuchtung / Heizung und Klimatisierung / Drehscheibe.
19 Standlicht
20 Nebelscheinwerfer vorne und hinten
21 Ampel/Hupe
22 Ampeln
23 Elektrische Fensterheber
24 Interne Belüftung
25 Abblendlicht / Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchte
26 Dach öffnen
27 Sequentielle Übertragung
28 Interne Belüftung
29 Radio / Elektrische Ausstattung des Fahrerhauses / Klimaanlage / Armaturenbrett / Sitzheizung
30 Feuerzeug
31 Elektrische Fensterheber
32 Scheinwerfer für Fernlicht, rechts
33 Scheinwerfer für Fernlicht links und Warnleuchte am Armaturenbrett
34 Scheinwerfer für Rechtsabbieger
35 Linkes Abblendlicht und Warnleuchte am Armaturenbrett
36 Heckscheibenwischer
37 Beheizte Außenspiegel
38 Signal
39 Nebelschlussleuchten
40 Reservierter Platz für zusätzliche Ausrüstung
41 Beheizte Sitze
42 Rechte Seitenleuchte / Instrumenten-Innenleuchte
43 Linke Seitenleuchte
44 Reservierter Platz für zusätzliche Ausrüstung
45 Schalter der Fahrertür
48 Radio / Summer / Display

Die Relaisbauteile sind unter der Platte hinter diesem Gerät installiert. Das Blinkerrelais befindet sich beispielsweise im Pedalbereich.

Relaisbox im Fahrgastraum

Diese Box befindet sich unter dem Armaturenbrett neben den Pedalen.

Renault Twingo I (1993-2007) - Sicherungskasten.
Nummer Beschreibung
A Sequentielle Übertragung
B
C Sequentieller Start der Übertragung
D
E

Sicherungskasten im Motorraum

Renault Twingo I (1993-2007) - Sicherungskasten
Nummer Ampere [A] Beschreibung
TRANSMISSION
1 50 Sequentielle Übertragung
2 50 Montage der Ventilatoren (bei Klimaanlagen)
3 25 Langsam laufender Ventilator (mit Klimaanlage)
4
5 25 A/C-Kompressor
6 25 Einbau von Ventilatoren (außer bei Klimaanlagen)
7 25 Injektionsblocker
8 25 Kraftstoffpumpe
SICHERHEIT
9 30 Sequentielle Übertragung
10
11 40 Klimatisierung
12 30 Anti-Diebstahl-System
13 30 Elektrische Servolenkung
14 60 Fahrgastraum
15 60 Fahrgastraum
16 20 Sequentielle Übertragung
17 30 Anti-Diebstahl-System
18 10 Einspritzdüsen
19
20 25 Einspritzdüsen
21 15 Einspritzdüsen

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar