Opel

Opel Corsa B (1993-2000) – Sicherungskasten

Opel Corsa B (1993-2000) – Sicherungskasten

Opel Corsa B – Sicherungskastenplan

Jahr der Herstellung: 1993, 1994, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000.

Sicherung für den Zigarettenanzünder (Steckdose) im Opel Corsa B Ist die Sicherung 18 (20A) im Sicherungskasten im Fahrgastraum.

Fahrgastraum

Hauptfach

Befindet sich unter dem Armaturenbrett auf der Fahrerseite, hinter der Schutzabdeckung.

Beschreibung

1
20A Notfallalarm;
Sirene der Diebstahlwarnanlage;
Innen- und Kofferraumbeleuchtung.
2
10A Automatikgetriebe
3
30A Beheizte Heckscheibe;
Anti-Diebstahl-Vorrichtung.
4
10A Tagfahrlicht
5
10A Automatikgetriebe
6
10A Rückfahrscheinwerfer und Nebelscheinwerfer
7
30A Klimatisierung
8
20A Standlicht links;
Linkes hinteres Standlicht.
9
Schiebedachpaneel 20A
10
10A Scheinwerfer für Fernlicht links
11
30A Scheinwerferglas-Unterlegscheiben
12
10A Scheinwerfer für Abblendlicht links;
Leuchtweitenregulierung.
13
20A Einfaches Schloss
14
40A Beheizte Heckscheibe
15
30A-Heizung und K/V-Lüfter
16
30A Windschutzscheibenwischer
17
10A Funkempfänger;
Informationsanzeige;
Meldeeinrichtungen;
K/V;
Beleuchtung des Staufachs;
Elektrische Fensterheber;
Externe Spiegeleinheit;
Servolenkung.
18
20A Einfaches Schloss;
Rückfahrscheinwerfer;
Tachometer;
AT;
Beheizte Sitze und Heckscheibe;
Feuerzeug.
19
Scheinwerfer 10A K/L;
Tagfahrlicht.
20
30A Lüfter K/V
21
15A Bremslichter und Alarme
22
10А ABS
23
10A Standlicht rechts;
Standlicht hinten rechts;
Beleuchtung des Nummernschilds.
24
15A Klimatisierung
25
10A Fernlicht rechts
26
20A Kraftstoffpumpe;
Kraftstoffeinspritzsystem.
27
10A Scheinwerfer für Abblendlicht rechts;
Leuchtweitenregulierung.
28
30A Fenster

Relais

LESEN  Opel Meriva A (2002-2010) - Sicherungskasten

Beschreibung

  1. Externe Spiegelheizung (Zeitrelais)
  2. Melderelais einschalten
  3. Intermittierender Betrieb des Heckscheibenwischers
  4. Codierung der Nebelscheinwerfer (6-polig)
  5. Nebelscheinwerfer
  6. Nebelscheinwerfer
  7. Intermittierender Betrieb von Scheibenwischern
  8. Beheizte Heckscheibe
  9. Akustische Warnleuchten
  10. Anti-Diebstahl-Sirene
  11. Pumpe der Scheinwerferwaschanlage (Verzögerungsrelais)
  12. Startrelais für die Diebstahlwarnanlage
  13. DRL
  14. DLC je nach 10-, 14- oder 16-poliger Ausführung
LESEN  Opel Sintra (1996-1999) - Sicherungskasten

Die Ausführung der Blöcke und die Verwendung ihrer Bestandteile kann von der Abbildung abweichen und hängt vom Baujahr und der Ausstattung des Fahrzeugs ab.

Zusätzliche Relaisbox 1

Befindet sich oberhalb des Handschuhfachs.

Beschreibung

Typ 1

  1. Anti-Diebstahl-Alarm (Steuergerät)
  2. Kühlerlüfter des Kondensators К / В (Relais К51).
  3. Kondensator-Kühlerlüfter К / В (Relais К52)
  4. Verflüssiger-Kühlerlüfter К / В (Relais К26)
  5. K / В
  6. Lüfter K / V
  7. Verflüssiger-Kühlerlüfter К / В, 2.

Typ 2

  1. Relais für Kondensatorlüfter K/V I (bis 1995).
  2. K/V II Kondensatorlüfterrelais (bis 1995) oder K/V Kühlerrelais (ab 1996).
  3. K/V Verflüssigerlüfterrelais III (bis 1995)

Zusätzliche Relaisbox 2

Diese Einheit ist mit dem Abfluss auf der rechten Seite verbunden und von einer Innenverkleidung umgeben.

Beschreibung

  1. MulTec-Steuergerät
  2. Kraftstoffpumpenrelais
  3. Glühkerzenrelais für Dieselmotoren
  4. Relais zur Überwachung der Batterieladung
LESEN  Opel Cascada (2013-2019) - Sicherungskasten

Motorraum

Befindet sich auf der linken Seite des Motorraums. Das aktuelle Diagramm wird auf dem Umschlag abgedruckt.

Typ 1

Beschreibung

  1. Heizungssicherung für Dieselmotor-Kraftstofffilter
  2. Diesel-Glühkerzen-Sicherung
  3. Relais für Dieselfilterheizung
  4. Sicherung für Hupe und Diebstahlwarnanlage
  5. Verdichter-Relais K / V

Typ 2

Beschreibung

  • F1 – F2 Luftmischpumpe für Abluft
  • F3 Dieselmotor-Kraftstofffilter-Heizungssicherung
  • F4 Dieselmotor-Glühkerzensicherung
  • 1 Kompressor-Relais К / В
  • 2 Kondensator Stator I K / В
  • 3 Relaiskondensator Lüfter II K / V
  • 4 Relais III K / V Verflüssigerlüfter

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar