Ford

Ford Scorpio 2 (1994-1998) – Sicherungskasten

Ford Scorpio 2 (1994-1998) – Sicherungskasten

Sicherungsplan und Relaiskasten – Ford Scorpio

Gilt für neue Fahrzeuge in Jahren:

1994, 1995, 1996, 1997, 1998.

Standort

Ford Scorpio 2 (1994-1998) - Sicherungskasten

  1. Die zentrale Verteilerdose befindet sich im Motorraum auf der Fahrerseite
  2. Der Batterieverteilerkasten befindet sich auf der Beifahrerseite.

Die Verteilerkästen enthalten die Hauptsicherungen und -relais. Die geschützten Stromkreise sind durch Nummern auf der Anschlussdose und zusätzlich durch Symbole auf der Innenseite des Deckels gekennzeichnet.

Zentraler Verteilerkasten

Um eine Sicherung oder ein Relais zu überprüfen oder auszutauschen, entriegeln Sie die Verschlüsse (1) der Abdeckung und nehmen Sie sie ab.

Ford Scorpio 2 (1994-1998) - Sicherungskasten

Nummer Ampere [A] Beschreibung
1 15 Nebelscheinwerfer, beheizte Außenspiegel
2 5 Standlicht LHD, Nummernschildbeleuchtung
3 10 Externer Lichtschalter
4 10 Abblendlicht rechts, Leuchtweitenregulierung
5 10 Linke Seite Lichtkreuzung
6 30 Elektrisch verstellbare Sitze
7 25 Motoren für Reinigungsanlagen, Wäscherpumpen
8 5 Radio
9 15 Horn
10 10 Ampeln auf der linken Seite
11 10 Ampeln auf der rechten Seite
12 5 Standlicht RHD
13 20 Zündschloss
14 15 Rückleuchten, Blinker, Bremsleuchten
15 7,5 Nebelschlussleuchten
16 7,5 Elektronik
17 7,5 Elektronik
18 10 RHD abgeblendetes/abgedunkeltes Licht
19 20 Scheinwerferwaschanlage
20 20 Beheizte Heckscheibe
21 10 Beheizte Außenspiegel
22 20 Module zum Schließen von Türen
23 5 Beleuchtung der Instrumententafel
24 15 Innenbeleuchtung, Audiosysteme
25 30 Lieferung von Fenstern
26 30 Elektrische Windschutzscheibe
27 10 Airbag, ABS
28 30 Elektrisches Schiebedach, elektrische Fensterheber hinten
29 25 Motor des Heizungsgebläses
R1 Heckscheibenwischer
R2 Intermittierendes Wischen (Windschutzscheibe)
R3 Durchgang von Licht
R4 Beheizte Heckscheibe
R5 Beheizte Heckscheibe
R6 Fernlicht
R7 Licht dimmen/abdunkeln (GB)
R8 Nicht verwendet
R9 Nebelscheinwerfer
R10 Horn
R11 Anlasserverriegelung (Automatikgetriebe)
R12 Schloss der Hintertür
R13 Brücke
R14 Tagfahrlicht (S, N, DK, SF)

Batterieanschlusskasten

Um die Sicherung oder das Relais zu überprüfen oder auszutauschen, lösen Sie die Verschlüsse (1) der Abdeckung und nehmen Sie sie ab.

LESEN  Ford B-MAX (2012-2017) - Sicherungskasten

Ford Scorpio 2 (1994-1998) - Sicherungskasten

Nummer Ampere [A] Beschreibung
30 20 Selbstnivellierende Federung
31 10 CEE V PCM
32 Nicht verwendet
33 20 Zeit der Zündung
34 15 Motormanagementsystem
35 30 A/C-Kompressor
36 10 Energieeinsparung (Batterie)
37 20 Motormanagementsystem
38 30 Beheizte Windschutzscheibe auf der rechten Seite
39 30 Kühlgebläse (1/1+2)
40 20 HO2S
41 30 Linke Seite beheizte Windschutzscheibe
42 15 Kraftstoffpumpe
43 20 Leichtere, elektrisch beheizbare Sitze
44 30 Kühlgebläse (2)
45 10 Warnsignal
46 30 ABS-Modul
47 30 ABS-Modul
I 80 Zentraler elektrischer Anschlusskasten
II 60 Zentraler elektrischer Anschlusskasten
III 60 Zentraler elektrischer Anschlusskasten
IV 50 Diesel-Glühkerze
R16 Energieeinsparung (Batterie)
R17 Kraftstoffeinspritzpumpe
R18 Beheizte Windschutzscheibe
R19 Motormanagementsystem
R20 Selbstnivellierende Federung
R21 Zündschloss
R22 Brücke
R23 Brücke
R24 Klimatisierung
R25 Nicht verwendet

Hilfsrelais

Nummer Beschreibung Standort
R26 Beheizte Sitze Mittelkonsole
R27 Elektrisches Schiebedach Schiebedach
R28 Motor des Heizungsgebläses Handgriff hinter dem Handschuhfach
R29 Richtungsanzeiger Klebt an der Lenksäule
R30 Auslöseschalter (Fenster) Fahrertür
R31 Scheinwerferwaschanlagen Handgriff hinter dem Handschuhfach
R32 Diesel-Glühkerze Motorraum
R33 Frequenz des Heckscheibenwischers In der Nähe der Lenksäule
R34 Motorkühlungslüfter Motorraum
R35 Nebelscheinwerfer (NL,S) Unter dem Armaturenbrett
R36 Nicht verwendet
R37 Geschwindigkeitskontrollsystem Handgriff hinter dem Handschuhfach
R38 Luftkompressor Handgriff hinter dem Handschuhfach
LESEN  Ford Aspire (1994-1997) - Sicherungskasten

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar