Skoda

Skoda Yeti (2012) – Sicherungskasten

Skoda Yeti (2012) – Sicherungskasten

Skoda Yeti (2012) – Sicherungskastenplan

Jahr der Herstellung: 2012.

Sicherung für den Anzünder (Steckdose) im Skoda Yeti Die Sicherungen Nr. 26 (Steckdose im Kofferraum) und Nr. 30 (vordere und hintere Beleuchtungsanlage) befinden sich im Sicherungskasten am Armaturenbrett.

Farbcodierung der Sicherungen
Sicherung Farbe Ampere [A]
hellbraun 5
Dunkelbraun 7,5
rot 10
blau 15
gelb 20
weiß 25
Grün 30
Orange 40
rot 50

Sicherungskasten im Motorraum

Skoda Yeti – Sicherungen – Motorraum
Nein. Beschreibung
F1 Nicht zugeordnet
F2 Automatische Getriebesteuerung DQ 200
F3 Messkreis
F4 ABS-Steuergerät
F5 Steuergerät für Automatikgetriebe
F6 Kombiinstrument;

Wischerhebel und Blinkerhebel

F7 Versorgungsklemme 15, Start
F8 Radio
F9 Telefon
F10 Motorsteuergerät, Hauptrelais
F11 Steuergerät für die Zusatzheizung
F12 Steuergerät für CAN-Bus
F13 Motorsteuergerät
F14 Zündung
F15 Lambda-Sonde;

NOx-Sensor;

Kraftstoffpumpenrelais.

Glühkerzenrelais-System
F 16 Zentrale Steuereinheit;

Rechter Hauptreflektor;

Rechtes Rücklicht.

F17 Horn
F18 Verstärker für digitalen Hörprozessor
F19 Windschutzscheibenwischer
F20 Kraftstoffdruckregelventil
F21 Lambdasonde
F22 Schalter für das Kupplungspedal;

Bremspedalschalter.

F23 Kühlmittelpumpe
Ladedruck-Regelmagnetventil;

Heizkörper-Umschaltventil.

Hochdruck-Kraftstoffpumpe
F24 Aktivkohlefilter;

Ventil für die Abgasrückführung.

F25 ABS-Steuergerät
F26 Zentrale Steuereinheit;

Hauptreflektor auf der linken Seite;

Scheinwerfer hinten links.

F27 Glühkerzen-System
F28 Windschutzscheibenheizung
F29 Innenversorgung
F30 Terminal Xa)
(a) Um die Batterie beim Anlassen des Motors nicht unnötig zu entladen, werden die elektrischen Komponenten dieser Klemme automatisch abgeklemmt.
LESEN  Skoda Octavia (2014) - Sicherungskasten

Sicherungskasten im Armaturenbrett

Skoda Yeti – Sicherungen im Armaturenbrett
Nein. Beschreibung
1 Getriebegebläseheizung (Dieselmotor)
Automatische Getriebesteuerung DQ200
2 Abschleppvorrichtung
3 Abschleppvorrichtung
4 Indikatorensatz;

Wischerhebel;

Blinkerhebel.

5 Gebläse für die Heizung;

Kühlerlüfter;

Klimatisierung;

Climatronic.

6 Heckscheibenwischer
7 Telefon
8 Abschleppvorrichtung
9 Zentrale Steuereinheit;

Innenbeleuchtung;

Nebelschlussleuchte.

10 Regensensor;

Lichtschalter;

Diagnosebuchse.

11 Eckleuchten links
12 Abbiegelicht auf der rechten Seite
13 Radio, Kommutator für mobile Navigation
14 Abschleppvorrichtung
15 Lichtschalter
16 Beheizte Scheibenwaschdüsen
17 Steuergerät für Scheinwerfereinstellung und Scheinwerferdrehung
18 Diagnostische Aufnahme;

Motorsteuerung;

Bremssensor.

19 ABS-Steuergerät, ESP;

Reifendruckkontrollschalter;

Steuergerät für die Einparkhilfe;

Schalter für den Geländemodus;

Start-/Stopp-Taste.

20 Airbag-Schalter und -Steuergerät
21 WIV;

Parklicht;

Getönte Spiegel;

Drucksensor;

Vorbereitungen für das Telefon;

Luftmassenmesser.

22 Indikatorensatz;

Steuergerät für die elektromechanische Servolenkung;

Haldex.

23 Zentralverriegelung und Motorhaubendeckel
24 Elektrisches Fenster hinten
25 Heckscheibenheizung
Heckscheibenheizung;

Zusatzheizung (Standheizung und Lüftung).

26 Steckdose im Gepäckraum
27 Elektrisches Schiebedach;

Elektrisches Sonnenrollo

28 Kraftstoffpumpenrelais;

Steuerung der Kraftstoffpumpe;

Einspritzventile.

29 Windschutzscheibe
30 Zigarettenanzünder vorne und hinten
31 Scheinwerfer-Reinigungssystem
32 Sitzheizung vorne;

Steuergerät für die Sitzheizung.

33 Heizung;

Klimatisierung;

Climatronic.

34 Warnung;

Ersatzhorn.

35 Automatische Getriebesteuerung DQ200
36 DVD-Laufwerk

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar