Jaguar

Jaguar S-Type (1999-2008) – Sicherungskasten

Jaguar S-Type (1999-2008) – Sicherungskasten

Sicherungsdiagramme und Relaiskästen – Jaguar S-Type

Gilt für Fahrzeuge, die im Laufe der Jahre hergestellt wurden:

1999, 2000, 2001, 2002, 2003, 2004, 2005, 2006, 2007, 2008.

Sicherungskasten im Motorraum (1999-2001).

Der Sicherungskasten befindet sich im Motorraum auf der rechten Seite, neben dem Wischwasserbehälter.

Jaguar S-Type (1999-2008) - Sicherungskasten.


Jaguar S-Type – Sicherungskastenplan – Motorraum
Nummer Ampere [A] Beschreibung
1 10 A/C-Kupplung (Zusatzwasserpumpe – nur V8-Motor)
2 10 Scheibenwaschpumpe
3 15 Nebelscheinwerfer, links und rechts
4 15 Hörner
5 20 Kraftstoffeinspritzung
6 15 Getriebe-Magnetventil
7
8
9
10
11 15 Beheizte Lambda-Sonden;

Relais der Kupplungsspule für die Klimaanlage.

12 10 Spule auf Steckern
13 40 Beheizte Windschutzscheibe links
14 30 ABS-Modul
15 40 Beheizte rechte Windschutzscheibe oder beheizte Scheibenwischer
16 30 Lüftermotor
17
18 40 Antriebsstrang-Steuermodul (PCM)
19
20
21 30 Anlasser-Magnetspule
22 30 Motor ABS
23 20 Wischermotor
24 30 Scheinwerfer-Waschpumpe
25 80 Motor des Kühlgebläses
Diode
D1 Zugkraftkontrollleuchte
Kurier
R1 Wischerrelais hoch/niedrig
R2 Parken der Scheibenwaschanlage
R3 Traktionskontrollrelais 2
R4 Beschleunigungsrelais
R5 Hilfsrelais Kühlmittelpumpe (v8)
R6 Hupenrelais
R7 Relais für Nebelscheinwerfer
R8 Kupplungsrelais für den Klimakompressor
R10 Relais Gebläsemotor
R11 Scheibenwischer-Standheizungsrelais
Heizungsrelais für die rechte Windschutzscheibe
R12 Relais für Windschutzscheibenheizung links
R13 Power Washing Relay
R14 Steuerrelais für Antriebsstrang 1
R15 Anfahrrelais

Sicherungskasten im Motorraum (2002-2008)

Der Sicherungskasten befindet sich im Motorraum auf der rechten Seite, neben dem Wischwasserbehälter.
D – Werkzeug zum Entfernen von Sicherungen.

E – Vorsicherungen

Jaguar S-Type (1999-2008) - Sicherungskasten
Jaguar S-Type – Sicherungskastenplan – Motorraum
Nummer Ampere [A] Beschreibung
F1 5 2006-2008: ABS B+
F2 5 2004-2008:

Motormanagementsystem (EMS) (2006-2008);

Motorsteuerungsmodul (Batteriestrom) (nur Diesel);

Vakuum-Magnetventil (2006-2008).

F3 20 2004-2008:

Zusätzliche Kraftstoffheizung (nur Diesel).

F4 20 2006-2008:

ABS-Ventile, vbatt

F5
F6
F7
F8
F9 50 2002-2003:

Versorgung des Motormanagementsystems;

2004-2005:

Benzin – Beheizte Lambdasonden, Gaspedal, Zündung, Motorsteuerungsrelais;

Diesel – Relais des Motormanagementsystems (2004);

2006-2008:

Beheizte Abgas-Sauerstoffsensoren, EMS-Relais für die Zündung;

Diesel/Benzin – EMS-Relais, Ladewasserpumpenrelais.

F10
F11 30 Scheinwerferwaschanlage
F12 20 Reinigungsmittel
F13 80 Kühlgebläse
F14 15 HID-Lampe (High Intensity Discharge) mit rechtem Abblendlicht
F15 15 Nebelscheinwerfer
F 16 15 Hörner
F17 15 Einspritzdüsen
F18 20 2002-2005:

Drosselklappenmotor

10 2006-2008:

Motorsteuerungs-Zündeinspeisung

F19 10 2002-2003:

Zündspule in Zündkerzen;

2004-2005:

Benzin – Zündspule an Zündkerzen, Kondensator, HEGO-Relaisspule;

Diesel – Druckregelventil, Mengenregelventil (2004);

2006-2008:

Diesel – Druckregelventil, Mengenregelventil.

15 2006-2008:

Benzin – Zündspule an Zündkerzen

F20 30 2002-2005:

Benzin – Lambdasondenheizungen auf der rechten Seite;

2004, 2006-2008:

Diesel – Motormanagementsystem Motorsteuergerät.

20 2006-2008:

Benzin – Lambdasondenheizungen auf der rechten Seite

F21* 5 *(D1) 2004-2008:

Regensensor-Modul

F22* *(D2) Nicht verwendet.
F23
F24
F25 40 Heizung der rechten Windschutzscheibe (falls vorhanden) oder Standheizung der Scheibenwischer
F26
F27 30 Anlasser-Magnetspule
F28 30 ABS-Pumpenmotor
F29
F30 40 Heizung für die linke Windschutzscheibe (falls vorhanden)
F31 30 2002-2005:

ABS-Modul (ABS-Ventile).

50 2006-2008:

NOK-Relais

F32 10 Luftkompressor-Kupplung;

Zusätzliche Kühlmittelpumpe.

F33 15 Batterieversorgung für Motorsteuerungsmodul und Getriebesteuerungsmodul;

Diesel – EMS (2006-2008).

F34 15 HID-Lampe (High Intensity Discharge) mit linkem Abblendlicht
F35 30 2002-2005:

Heizgerät mit Lambdasonde auf der linken Seite

20 2006-2008:

Heizgerät mit Lambdasonde auf der linken Seite

F36 15 Ladeluftkühlerpumpe (Modell mit Aufladung)
F37 15 Luftmengenmesser;

Entlüftungsventil;

Kanister-Absperrventil;

Einlasskrümmer-Tuningventile (nur V6);

AGR-Ventil (nur V8);

Luftfilter-Magnetventil (nur V8 S/C);

MAF-Sensoren (2004-2008), VGT-Sensoren (2004- 2008);

Anschlussabschaltventil (nur Diesel) (2004, 2006-2008).

F38 10 Zuführung der Zündung zum Motorsteuermodul (nur Benzin);

Lüftermodul für die Kühlung;

A/C-Kupplungsrelais;

Glühkerzenmodul (nur Diesel) (2004, 2006-2008).

Diode
D1
D2
D3 Zündungsrelais
D4 2002-2005:

Motorsteuerungsrelais

Staffel (2002-2003)
R1
R2 40 Beheizte Sauerstoffsensoren
R3 40 Zündung
R4 40 Drosselklappe
R5 40 Motormanagementsystem
R6
R7 20 Kühlmittel-Hilfspumpe
R8 20 Luftkompressor-Kupplung
R9
R10 20 HID-Lampe – linke Seite
R11 20 Nebelscheinwerfer
R12 20 Horn
R13 20 HID-Lampe – rechte Seite
R14
R15 20 Wischergeschwindigkeit hoch/niedrig
R16 20 Wischer-/Parkvorgang
R17 40 Heizung für die linke Windschutzscheibe
R18 40 Scheinwerfer-Waschpumpe
R19
R20 40 Anlasser-Magnetspule
R21 40 Heizung der rechten Windschutzscheibe (falls vorhanden) oder Standheizung der Scheibenwischer
LESEN  Jaguar X-Type (2004-2009) - Sicherungskasten

Sicherungskasten im Fahrgastraum

Der Sicherungskasten im Fahrgastraum befindet sich in der rechten Seitenverkleidung im Fußraum.

Jaguar S-Type (1999-2008) - Sicherungskasten.
Jaguar S-Type – Sicherungskastenplan – Fahrgastraum
Nummer Ampere [A] Beschreibung
F1 5 1999-2001:

Anlasserrelaismagnet über Park/Neutral-Schalter;

2002-2008:

Motorsteuerungsmodul/Kristallwellensensor.

F2 5 1999-2001:

Radio

F3 5 ABS/Dynamische Stabilitätskontrolle, ACC-Modul (2002-2008)
F4 5 Trägheitsschalter (Kraftstoffpumpenrelais, Zündsteuerrelais, hinteres Elektronikmodul);

Kombiinstrument;

Schalter für das Cruise-Bremspedal (2002-2003);

Unterer Kupplungsschalter (2003);

Motormanagement-System (2006-2008);

Übersteuerung des Tempomats (2006-2008);

Relaisspule des Antriebsstrang-Steuermoduls (PCM) (1999-2001);

Transit Relay (1999-2001).

F5 10 2002-2008:

Sicherheitssteuerungsmodul;

Airbag-Präsenzsensor;

Beifahrer-Airbag-Deaktivierungsleuchte.

5 1999-2001:

Automatischer Scheinwerferlicht-Sensor;

Schalter für die Traktionskontrolle;

Overdrive-Override-Schalter;

Beheizte Sitzmodule;

Sperre der Bremsenschaltung.

F6 10 OBDII-Stecker
F7 5 1999-2001:

Fahrertürmodul (DDM);

Fahrersitz-Modul (DSM);

Antriebsstrang-Steuermodul (PCM);

Passives Anti-Diebstahl-System (PATS) LED;

Horn;

Spiegel der Macht;

2002-2008:

Modul für die Fahrertür;

Sitzlogik (2002-2003);

Batteriebetriebene Sirene;

Straßenbenutzungsgebühren (Singapur);

Sicherheits-LED.

F8 5 Rechter Blinker, Seitenleuchten, Positionsleuchten, Blinker
F9 10 Lichtdurchführung auf der rechten Seite, HID-Relaisspule auf der linken Seite
F10 5 Linker Blinker, Seitenleuchten, Positionsleuchten, Blinker
F11 10 Hauptkabelbaum des linken Scheinwerfers
F12 15 2002-2008:

Waschpumpe

10 1999-2001:

Leuchtweitenregulierung

F13 5 Kombiinstrument
F14 10 1999-2001:

Containment-Steuermodul (Airbag);

Zweifaches Modul zur automatischen Temperaturregelung;

2002-2008:

Klimatisierungssystem;

Zweistufiges adaptives Dämpfungssteuerungsmodul.

F15 5 1999-2001:

Adaptives Dämpfungsmodul (CATS);

2002-2008:

Schließen Sie den Zündschalter (RUN) an die Lichtmaschine an;

T-Tore;

Getriebesteuerungsmodul.

F 16 10 2002-2008:

Beheizte Module für Beifahrer- und Fahrersitz;

Elektrochromer Spiegel;

Regensensor-Modul;

Leuchtweitenregulierung;

Bell ACC-Modul (2002-2003);

Reifendruckmodul (2004-2007).

5 1999-2001:

Schaltermodul für Sitzheizung;

Elektrochromer Spiegel;

Regensensor.

F17 5 1999-2001:

Rückhaltesystem-Steuermodul (Airbag);

Warnleuchte der Lichtmaschine;

2002-2008:

Kombiinstrument (Airbag-Warnleuchte, Lichtmaschinen-Warnleuchte, Gurtton).

F18 20 1999-2001:

Radio, Mobiltelefon, Navigation;

2002-2008:

Radio-Player, Touchscreen/Display.

F19 15 Motoren für die Neigung und die Reichweite der Lenksäule
F20 10 1999-2001:

Allgemeines elektronisches Modul (GEM);

Klimatisierung;

Kombiinstrument;

Hinteres elektronisches Steuermodul;

2002-2008:

Bereitstellung der Logik für das Kombiinstrument;

Klimatisierung;

Vorderes Elektronikmodul;

Hinteres Elektronikmodul;

Elektrische Feststellbremse (2004-2008).

F21 10 1999-2001:

Klappbarer Spiegel;

Sonnenblende.

F22 10 Batterieversorgung des Fahrertürmoduls (Fahrerseitenspiegel, Schlösser)
F23 10 Ampel rechts
F24 5 Passives Anti-Diebstahl-System
F25 10 Lichtweg auf der linken Seite, Relaisspule auf der rechten Seite HID
F26 10 2002-2008:

Beleuchtung des Schalters der elektrischen Feststellbremse;

AM/FM-Antennenverstärker;

Motor des Sonnenvorhangs;

Relais für Zubehörsteckdose (Zigarettenanzünder und Steckdosenrelais).

F27 10 1999-2001:

Navigationsanzeige;

Radio;

Telefon;

Navigationsmodul;

Traffic Master;

2002-2008:

Radioplayer;

Touchscreen/Display;

Navigationsmodul;

Sprachsteuerung;

VICS (Japan);

Schalter in der Mittelkonsole;

Telefon-Sendeempfänger (2004-2008) ).

F28 5 1999-2001:

Sicherheitshupe

F29 5 1999-2001:

Sprachsteuerung;

Einparkhilfe rückwärts;

Sensor für die Zündung des Anhängers;

Fahrzeug-Notfallmeldesystem (VEMS);

Allgemeines elektronisches Modul (GEM);

2002-2008:

Sprachsteuerung;

Modul für die Rückfahrhilfe;

Telefon-Transceiver;

Elektronisches Front-End-Modul.

F30 10 2002-2008:

Leistung des vorderen Elektronikmoduls

5 1999-2001:

Allgemeines elektronisches Modul (GEM);

Elektrischer Beifahrerspiegel.

F31
F32 20 Zubehörrelais (Zigarettenanzünder, Steckdose)
F33 10 1999-2001:

Allgemeines elektronisches Modul (GEM);

2002-2008:

Vorderes Elektronikmodul (Instrumentenabblendung, Schalter für Kraftstofffach/Gepäckraum).

F34
F35 5 1999-2001:

Bremslichtschalter;

2002-2008:

Schalter zum Ein- und Ausschalten der Bremse;

Schalter für den Tempomat (2002-2003);

Unterer Kupplungsschalter (2002, 2004-2008).

Relais
R1 40 Zubehör (Zigarettenanzünder, Steckdose)
LESEN  Jaguar E-Pace (2018-2020) - Sicherungskasten

Sicherungskasten für den Gepäckraum (1999-2001).

Der Sicherungskasten befindet sich im Kofferraum, gegenüber der Batterie.

Jaguar S-Type (1999-2008) - Sicherungskasten.
Jaguar S-Type – Sicherungskastenplan – Kofferraum.
Nummer Ampere [A] Beschreibung
1 15 Entriegeln des Kofferraumdeckels
2 10 Hinten rechts – Rückfahrscheinwerfer, Blinker, Seitenkonturen, Nebelscheinwerfer, Nummernschild
3 10 Linke Bremsleuchte, Rücklicht, Anhängerkupplungsrelais
4 10 Tankdeckelentriegelung, Kofferraumbeleuchtung
5 10 Höflichkeits- und Kartenbeleuchtung
6 10 Hinten links – Rückfahrscheinwerfer, Blinker, Seitenkonturen, Nebelscheinwerfer
7 10 Bremslicht rechts, Rücklicht
8 10 Bremsleuchte auf Höhe montiert
9 5 Beheizter Spiegel
10 5 Verkehrsmeister
11 15 Sitzwärmer
12 5 Verkehrskuriere
13 15 Modul für adaptive Dämpfung
14 5 Mobil;

CD-Wechsel;

Fahrzeug-Notfall-Benachrichtigungssystem (VEMS).

15 5 Lichtmaschinensensor
16 20 Dach öffnen
17 15 Kraftstoffpumpe
18 20 Subwoofer-Verstärker
19 20 Elektronisches Modul hinten (REM) – Fenster hinten links
20 30 Fahrertürmodul (DDM) – Fahrerfenster
21 30 Lendenwirbelstütze des Fahrersitzes
22 30 Zündung
23 30 Geschaltete Systemleistung 4
24 30 Geschaltete Systemleistung 3
25 40 Primäre Anschlussdose (PJB)
26 20 Allgemeines Elektronikmodul (GEM) – Beifahrerfenster
27 30 Geschaltete Systemleistung 1
28 30 Lendenwirbelstütze für Beifahrersitz
29 30 Entfrosten der Heckscheibe
30 20 Elektronisches Modul hinten (REM) – Fenster hinten rechts
31 20 Zündung
32 30 Geschaltete Systemleistung 2
Diode
D1
D2 Diode für Kraftstoffpumpe
Relais
R1 Geschaltetes Systemleistungsrelais 1
R2 Geschaltetes Systemleistungsrelais 2
R3 Relais für beheizte Hintergrundbeleuchtung
R4 Geschaltetes Systemleistungsrelais 3
R5 Geschaltetes Systemleistungsrelais 4
R6 Schaltsperrenrelais
R7 Kraftstoffpumpenrelais

Sicherungskasten für den Gepäckraum (2002-2008)

Der Sicherungskasten befindet sich im Kofferraum, gegenüber der Batterie.

LESEN  Jaguar F-Type (2014-2017) - Sicherungskasten
Jaguar S-Type (1999-2008) - Sicherungskasten.
Jaguar S-Type – Sicherungskastenplan – Kofferraum.
Nummer Ampere [A] Beschreibung
F1 40 2002-2003:

Batteriestromversorgung für OBDII-Stecker;

2004-2008:

Sicherungskasten im Fahrgastraum – Batteriestrom.

F2 20 2002-2003:

Steckdose für Zubehör

30 2004-2008:

Zigarettenanzünder und Steckdosenrelais

F3 20 Zündung
F4 20 Anheben/Absenken der linken Heckscheibe
F5 20 Anheben/Absenken des Fahrerfensters
F6 20 Anheben/Absenken der Beifahrerwindschutzscheibe
F7 20 Anheben/Absenken der rechten Heckscheibe
F8
F9
F10 30 Lüftermotor
F11 30 Beifahrersitz
F12 30 System-Netzschalter 1 Relais
F13 30 System-Netzschalter 2 Relais
F14 30 System-Netzschalter 3 Relais
F15 30 Fahrersitz
F 16
F17
F18 30 Fahrersitz
F19 30 Beifahrersitz
F20 30 System-Netzschalter 4 Relais
F21 30 Beheizte Heckscheibe, beheizte Außenspiegel (2002-2003; 2006-2008)
F22
F23 30 Kraftstoffpumpen
F24 5 2004-2008:

Reifendruckmodul

F25 5 2004-2008:

CD-Spieler

F26 15 Adaptive Dämpfung
F27
F28 30 Ferngesteuerter Audio-Leistungsverstärker
F29 10 Telefon, automatischer CD-Wechsler (2002-2003);

Navigation;

Stimme (2002-2003);

VICS (nur Japan).

F30 5 Lichtmaschinensensor (nur V8 S/C und Diesel)
F31 20 Schiebedach-Steuermodul
F32 10 Fahrersitz
F33 5 Verkehrskuriere
F34 15 2002-2003:

Heizmodul links/rechts Sitz

20 2004-2008:

Heizmodul links/rechts Sitz

F35 30 Elektrische Feststellbremse
F36
F37 10 Beifahrersitz
F38
F39
F40
F41
F42 5 2002-2003:

Beheizte Außenspiegel für Fahrer und Beifahrer

10 2004-2008:

Beheizte Außenspiegel für Fahrer und Beifahrer

F43
F44 10 Rückfahrscheinwerfer links, Nebelschlussleuchte (2002), Blinker, Seitenumriss, Relais und Abschleppmodul
F45
F46 10 Kofferraumabdeckung und Innenbeleuchtung;

Magnetventil für die Kraftstoffbefüllung.

F47 15 Hinteres Elektronikmodul;

Kraftstoffpumpensteuerung (nur Benzin);

Kraftstoffpumpenheber (nur Diesel).

F48 10 Rückfahrscheinwerfer rechts, Nebelscheinwerfer (2002), Blinker, Seitenumriss, Nummernschild
F49 15 Zusätzliches Kraftstoffpumpenmodul (nur S/C)
F50 5 Verkehrskuriere
F51 5 ACC
F52 5 Elektrische Feststellbremse
F53 10 Rechte hintere Brems- und Rückleuchten;

Hohes Bremslicht;

Nebelscheinwerfer (2003-2008).

F54
F55 10 Türleuchten, Deckenleuchten, Kartenleseleuchten, Baldachinleuchten, Pfützenleuchten, Handschuhfachleuchten, Garagentoröffner
F56 15 2004-2008:

Zigarettenanzünder

F57 10 Linke hintere Brems- und Rückleuchten, Nebelscheinwerfer (2003 -2008)
F58 20 2004-2008:

Stromanschluss

F59 15 Hinteres Elektronikmodul;

Schlösser der Hintertür und der Beifahrertür;

Kofferraum-Magnetventil;

Lenksäule (2002-2003).

LED
D1 Kraftstoffpumpenrelais
D2
Staffel (2002-2003)
R1 40 Beheizte Heckscheibe
R2 40 Wechseln Sie das Leistungsrelais von System 1
R3
R4 40 Wechseln Sie das Leistungsrelais von System 3
R5 40 Schaltanlage Leistungsrelais 4
R6
R7 70 Lüftermotor
R8 20 Freisetzung von Kraftstoff
R9
R10 40 Zubehör
R11 40 System 2 Leistungsrelais wechseln
R12
R13
R14
R15 40 Kraftstoffpumpe

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar