Ford

Ford Mustang (2021-2022) – Sicherungskasten

Ford Mustang (2021-2022) – Sicherungskasten

Ford Mustang – Sicherungskastenplan

Jahr der Herstellung: 2021, 2022.

2021

Fahrzeuge hergestellt ab 14.09.2020

Stromverteilerkasten

Der Stromverteilerkasten befindet sich im Motorraum. Es ist mit Hochstromsicherungen ausgestattet, um die wichtigsten elektrischen Systeme des Fahrzeugs vor Überlastung zu schützen.

Nummer der Sicherung oder des Relais Ampere [A] Beschreibung
1 60 A1 Nicht verwendet (Reserve).
2 Nicht verwendet.
3 30 A1 Elektronischer Ventilator 1.
4 40 A1 Elektronischer Ventilator 3.
5 50 A1 Automatische Bremssystempumpe.
6 50 A1 Steuermodul für Karosseriesysteme.
7 60 A1 Steuermodul für Karosseriesysteme.
8 50 A1 Steuermodul für Karosseriesysteme.
9 40 A1 Entfrosten Sie die Heckscheibe.
10 40 A1 Lüftermotor.
11 30 A2 Fenster vorne links.
12 30 A2 Fahrersitz.
13 30 A2 Beifahrersitz.
14 30 A2 Sitzplatzmodul mit Heizung und Klimaanlage.
15 20 A2 Zusätzlicher Motor für das Faltdach.
16 15 A2 Nicht verwendet (Reserve).
17 20 A2 Faltdach Hauptmaschine.
18 Nicht verwendet.
19 20 A3 Relais für die Lenksäulenverriegelung.
20 10 A3 Schalter zum Ein- und Ausschalten der Bremse.
21 20 A3 Tonsignal.
22 10 A3 Relais des Traktionskontrollmoduls.
23 10 A3 A/C-Kupplung.
24 30 A2 Spannungsqualitätsmodul.
25 20 A2 Nicht verwendet (Reserve).
26 25 A2 Wischermotor.
27 Nicht verwendet.
28 30 A2 Ventil des automatischen Bremssystems.
29 30 A2 Nicht verwendet (Reserve).
30 30 A2 Anlasser-Magnetventil.
31 30 A2 Nicht verwendet (Reserve).
32 10 A3 Klinkenrelais-Magnetspule.
33 15 A3 Zündung/Start.
34 15 A3 Auslassventile.
35 Nicht verwendet.
36 10 A3 Sensor der Lichtmaschine.
37 Nicht verwendet.
38 20 A3 Stromversorgung für das Fahrzeug 1.
39 Nicht verwendet.
40 20 A3 Fahrzeugversorgung 2.
41 15 A3 Einspritzdüsen.
42 15 A3 Fahrzeugversorgung 3.
43 Nicht verwendet.
44 15 A3 Stromversorgung für das Fahrzeug 4.
45 Nicht verwendet.
46 20 A2 Differenzialpumpe (Mach 1).
Nicht verwendet (Basisversion).
47 Nicht verwendet.
48 30 A2 Nicht verwendet (Reserve).
49 30 A2 Kraftstoffpumpe.
50 Relais für die Lenksäulenverriegelung.
51 Nicht verwendet.
52 Akustisches Melderelais.
53 20 A2 Feuerzeug.
54 20 A2 Zusätzliche Steckdose.
55 25 A2 Elektronischer Ventilator 2.
56 Nicht verwendet.
57 A/C-Kupplungsrelais.
58 Nicht verwendet.
59 Auslassventil-Relais.
60 5 A3 Steuermodul für das Aggregat.
61 Nicht verwendet.
62 5 A3 Aktivierungsschalter für das Antiblockiersystem.
63 Nicht verwendet.
64 5 A3 Elektronische Servolenkung.
65 Nicht verwendet.
66 5 A3 System zur Überwachung des toten Winkels;

Rückfahrkamera;

Heckscheibenentfroster-Relaisspulen;

Modul des Fahrdynamikregelsystems.

67 Nicht verwendet.
68 10 A3 Schalter für die Scheinwerfereinstellung.
69 Feuerzeug-Relais;

Relais der Hilfsstromsteckdose.

74 5 A3 Luftmassenstrommesser.
75 5 A3 Regensensor-Modul.
76 Relais für die Heckscheibenentfrostung.
77 Elektronisches Gebläserelais 2.
78 Zündungs-/Anlasserrelais.
79 Nicht verwendet.
80 Scheibenwischer-Relais.
81 Anlasser-Magnetrelais.
82 Relais des Traktionskontrollmoduls.
83 Nicht verwendet.
87 10 A3 Beheizte Außenspiegel.
88 Nicht verwendet.
89 Elektronisches Gebläserelais 1.
90 Differentialpumpenrelais (Mach 1).
Nicht verwendet (Basisversion).
91 Elektrisches Gebläserelais 3.
92 Gebläsemotor-Relais.
93 Nicht verwendet.
94 Kraftstoffpumpenrelais.
1J-Sicherungen.
2M-Sicherungen.
3Microbursts.

Sicherungskasten im Fahrgastraum

Der Sicherungskasten befindet sich auf der rechten Seite der Beifahrerseite, hinter der Blende und der Plastikcodekarte.

LESEN  Ford Ka (2008.09.15-2010.10.31) - Sicherungskasten

Nummer der Sicherung oder des Relais Ampere [A] Beschreibung
1 Nicht verwendet.
2 10 A Elektrisch betriebene Fenster;

Elektrochromatischer Spiegel;

Elektrisch betätigte Türschlösser.

3 7,5 A Elektrisch verstellbare Außenspiegel;

Sitze mit Memory-Funktion.

4 20 A Nicht verwendet (Reserve).
5 Nicht verwendet.
6 10 A Nicht verwendet (Reserve).
7 10 A Nicht verwendet (Reserve).
8 5 A Steuergerät des Telematiksystems – Modem.
9 5 A Nicht verwendet.
10 Nicht verwendet.
11 Nicht verwendet.
12 7,5 A Elektronisches Bedienfeld;

Modulhalter.

13 7,5 A Steuermodul für die Lenksäule;

Kombiinstrument.

14 15 A Nicht verwendet.
15 15 A SYNC;

Indikatoren.

16 Nicht verwendet.
17 7,5 A Scheinwerfer-Steuermodul.
18 7,5 A Nicht verwendet.
19 5 A Nicht verwendet.
20 5 A Modul für Einbruchssensoren.
21 5 A Interner Temperatur- und Feuchtigkeitssensor.
22 5 A Zusätzliches Karosseriemodul.
23 30 A Verstärker.
24 30 A Modul des Fahrdynamikregelsystems.
25 20 A Modul für diffuse Innenbeleuchtung.
26 30 A Rechter Fensterhebermotor vorne (Stromverteilungsmodul).
27 30 A Versorgung der Heckscheibe auf der linken Seite.
28 30 A Versorgung der Heckscheibe auf der rechten Seite.
29 15 A Port-Modul.
30 5 A Nicht verwendet (Reserve)
31 10 A Schlüsselloses Zentralverriegelungssystem.
32 20 A Audio-Team.
33 Nicht verwendet.
34 30 A Zündungsbus/Anlasserstellung.
35 5 A Stromverteilerkasten für das Relais für die Zündung/Anlasserstellung.
36 15 A Vordere Kamera.
37 20 A Modul für beheiztes Lenkrad.

2022

Fahrzeuge hergestellt ab 27.09.2021

Stromverteilerkasten

Der Stromverteilerkasten befindet sich im Motorraum. Es ist mit Hochstromsicherungen ausgestattet, um die wichtigsten elektrischen Systeme des Fahrzeugs vor Überlastung zu schützen.

Nummer der Sicherung oder des Relais Ampere [A] Beschreibung
1 60 A1 Nicht verwendet (Reserve).
2 Nicht verwendet.
3 30 A1 Elektronischer Ventilator 1.
4 40 A1 Elektronischer Ventilator 3.
5 50 A1 Automatische Bremssystempumpe.
6 50 A1 Steuermodul für Karosseriesysteme.
7 60 A1 Steuermodul für Karosseriesysteme.
8 50 A1 Steuermodul für Karosseriesysteme.
9 40 A1 Entfrosten Sie die Heckscheibe.
10 40 A1 Lüftermotor.
11 30 A2 Fenster vorne links.
12 30 A2 Fahrersitz.
13 30 A2 Beifahrersitz.
14 30 A2 Sitzplatzmodul mit Heizung und Klimaanlage.
15 20 A2 Zusätzlicher Motor für das Faltdach.
16 15 A2 Nicht verwendet (Reserve).
17 20 A2 Hauptmotor des Faltdaches.
18 Nicht verwendet.
19 20 A3 Relais für die Lenksäulenverriegelung.
20 10 A3 Schalter zum Ein- und Ausschalten der Bremse.
21 20 A3 Signalton.
22 10 A3 Relais des Traktionskontrollmoduls.
23 10 A3 A/C-Kupplung.
24 30 A2 Spannungsqualitätsmodul.
25 20 A2 Nicht verwendet (Reserve).
26 25 A2 Wischermotor.
27 Nicht verwendet.
28 30 A2 Ventil des automatischen Bremssystems.
29 30 A2 Nicht verwendet (Reserve).
30 30 A2 Anlasser-Magnetventil.
31 30 A2 Nicht verwendet (Reserve).
32 10 A3 Klinkenrelais-Magnetspule.
33 15 A3 Zündung/Start.
34 15 A3 Auslassventile.
35 Nicht verwendet.
36 10 A3 Sensor der Lichtmaschine.
37 Nicht verwendet.
38 20 A3 Stromversorgung für das Fahrzeug 1.
39 Nicht verwendet.
40 20 A3 Fahrzeugversorgung 2.
41 15 A3 Einspritzdüsen.
42 15 A3 Fahrzeugversorgung 3.
43 Nicht verwendet.
44 15 A3 Stromversorgung für das Fahrzeug 4.
45 Nicht verwendet.
46 20 A2 Differenzialpumpe (Mach 1).
Nicht verwendet (Basisversion).
47 Nicht verwendet.
48 30 A2 Nicht verwendet (Reserve).
49 30 A2 Kraftstoffpumpe.
50 Relais für die Lenksäulenverriegelung.
51 Nicht verwendet.
52 Akustisches Melderelais.
53 20 A2 Feuerzeug.
54 20 A2 Zusätzliche Steckdose.
55 25 A2 Elektronischer Ventilator 2.
56 Nicht verwendet.
57 A/C-Kupplungsrelais.
58 Nicht verwendet.
59 Auslassventil-Relais.
60 5 A3 Steuermodul für das Aggregat.
61 Nicht verwendet.
62 5 A3 Aktivierungsschalter für das Antiblockiersystem.
63 Nicht verwendet.
64 5 A3 Elektronische Servolenkung.
65 Nicht verwendet.
66 5 A3 System zur Überwachung des toten Winkels;

Rückfahrkamera;

Heckscheibenentfroster-Relaisspulen;

Modul des Fahrdynamikregelsystems.

67 Nicht verwendet.
68 10 A3 Schalter für die Ausrichtung der Scheinwerfer.
69 Feuerzeug-Relais;

Relais der Hilfsstromsteckdose.

74 5 A3 Luftmassenstrommesser.
75 5 A3 Regensensor-Modul.
76 Relais für die Heckscheibenentfrostung.
77 Elektronisches Gebläserelais 2.
78 Zündungs-/Anlasserrelais.
79 Nicht verwendet.
80 Scheibenwischer-Relais.
81 Anlasser-Magnetrelais.
82 Relais des Traktionskontrollmoduls.
83 Nicht verwendet.
87 10 A3 Beheizte Außenspiegel.
88 Nicht verwendet.
89 Elektronisches Gebläserelais 1.
90 Differentialpumpenrelais (Mach 1).
Nicht verwendet (Basisversion).
91 Elektrisches Gebläserelais 3.
92 Gebläsemotor-Relais.
93 Nicht verwendet.
94 Kraftstoffpumpenrelais.
1J-Sicherungen.
2M-Sicherungen.
3Microbursts.

Sicherungskasten im Fahrgastraum

Der Sicherungskasten befindet sich auf der rechten Seite der Beifahrerseite, hinter der Blende und der Plastikcodekarte.

LESEN  Ford Ranger (2020) - Sicherungskasten

Nummer der Sicherung oder des Relais Ampere [A] Beschreibung
1 Nicht verwendet.
2 10 A Elektrisch betriebene Fenster;

Elektrochromatischer Spiegel;

Elektrisch betätigte Türschlösser.

3 7,5 A Elektrisch verstellbare Außenspiegel;

Sitze mit Memory-Funktion.

4 20 A Nicht verwendet (Ersatz).
5 Nicht verwendet.
6 10 A Nicht verwendet (Reserve).
7 10 A Nicht verwendet (Reserve).
8 5 A Steuergerät des Telematiksystems – Modem.
9 5 A Nicht verwendet.
10 Nicht verwendet.
11 Nicht verwendet.
12 7,5 A Elektronisches Bedienfeld;

Modulhalter.

13 7,5 A Steuermodul für die Lenksäule;

Kombiinstrument.

14 15 A Nicht verwendet.
15 15 A SYNC;

Indikatoren.

16 Nicht verwendet.
17 7,5 A Scheinwerfer-Steuermodul.
18 7,5 A Nicht verwendet.
19 5 A Nicht verwendet.
20 5 A Modul für Einbruchssensoren.
21 5 A Interner Temperatur- und Feuchtigkeitssensor.
22 5 A Zusätzliches Karosseriemodul.
23 30 A Verstärker.
24 30 A Modul des Fahrdynamikregelsystems.
25 20 A Modul für diffuse Innenbeleuchtung.
26 30 A Rechter Fensterhebermotor vorne (Stromverteilungsmodul).
27 30 A Versorgung der Heckscheibe auf der linken Seite.
28 30 A Versorgung der Heckscheibe auf der rechten Seite.
29 15 A Modulhalter.
30 5 A Nicht verwendet (Reserve)
31 10 A Schlüsselloses Zentralverriegelungssystem.
32 20 A Audio-Team.
33 Nicht verwendet.
34 30 A Zündung/Anlasserstellung Bus.
35 5 A Stromverteilerkasten für das Relais für die Zündung/Anlasserstellung.
36 15 A Vordere Kamera.
37 20 A Modul für beheiztes Lenkrad.
LESEN  Ford Ranger (2006-2011) - Sicherungskasten

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar