Fiat

Fiat Doblo Facelift (2004-2016) – Sicherungskasten

Fiat Doblo Facelift (2004-2016) – Sicherungskasten

Fiat Doblo Facelifting – Sicherungskastenplan

Jahr der Herstellung: 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016.

Anzünder-Sicherung (Steckdose) im Fiat Doblo Facelift (2004-2016). Ist die Sicherung F44 im Sicherungskasten.

Sicherungskasten unter dem Armaturenbrett

Beschreibung Nein. Ampere [A]
Scheinwerfer für Abblendlicht auf der rechten Seite F12 10
Linker Abspielbalken F13 10
Boot F42 10
Notbeleuchtungen F53 10
Nebelscheinwerfer F30 15
Instrumentenbeleuchtung auf dem Armaturenbrett F51 7,5
Beleuchtungssystem F32 15
Deckenbeleuchtung F42 10
Instrumententafel und Warnleuchten

(elektrischer Zündschalter).

F37 10
Instrumententafel und Warnleuchten

(batteriebetrieben).

F53 10
Rückfahrscheinwerfer F31 7,5
Ampeln F37 10
Beleuchtung des Nummernschilds F51 7,5
Zusätzliche Bremsleuchte (dritte Bremsleuchte) F37 10
Feuerzeug F44 20
Airbag F50 7,5
Elektrisches Fenster vorne rechts F48 20
Elektrisches Fenster vorne links F47 20
Türschließsystem F38 20
ABS-Steuergerät

(Zündungsschalter eingeschaltet).

F42 7,5
Die manuelle Klimatisierung ermöglicht die Steuerung von F31 7,5
Einstellung des Scheinwerfers F13 10
Beheizte Heckscheibe F40 30
Windschutzscheibenpumpe und Heckscheibenwaschanlage F43 30
Zusätzliche Steckdose F44 20
Beheizte Sitze F45 15
+ 30 Dienstleistungen (Tonanlage, Mobiltelefon,

Diagnosebuchse).

F39 10
+15 Dienstleistungen (Tonanlage, Mobiltelefon,

Beleuchtung des Armaturenbretts,

elektrische Außenspiegel, Anhänger,

Kontrollleuchte für die Sitzheizung).

F49 7,5
Beheizte Außenspiegel F41 7,5
Relais-Pumpensystem F31 7,5
Heizungsgebläse-Relais für den Fahrgastraum. F31 7,5
Tonsignal vom Sicherheitsgurt-Relais. F49 7,5
Reinigungsmittel F43 30
Heckscheibenwischer F52 15
Subwoofer-System F39 15
Reservierung F35
Reservierung F33
Reservierung F34
Reservierung F46
LESEN  Fiat 500X (2021) - Sicherungskasten

Sicherungskasten im Motorraum

Fiat Doblo Facelift – Sicherungen – Motorraum
Beschreibung Nein. Ampere [A]
Ampeln auf der rechten Seite F14 10
Ampeln auf der linken Seite F15 10
Nebelscheinwerfer F30 15
Stromversorgung des Steuergeräts auf dem Armaturenbrett:

optionale Funktionen

F02

MAXI

40
Stromversorgung des Steuergeräts auf dem Armaturenbrett:

Standardfunktionen

F01

MAXI

70
ABS-Leistung (Pumpe) F04

MAXI

40
Zündspulen F22 20
Sekundäre Belastungen der Motorsteuerung F11 15
Motorsteuerung (+ Batterie) F18 7,5
Motorsteuergerät (Leistung) F17 10
Motorsteuerung (über den Zündschalter gespeist) F 16 7,5
Glühkerzensteuergerät F11 15
Horn F10 15
Zündschalter F03

MAXI

20
Manueller Klimakompressor F19 7,5
Magnetventil für die Benzindampfrückführung F11 15
Tachogenerator F11 15
Einspritzdüsen F22 20
Einstufiger Kühlerlüfter F06

MAXI

30
Kraftstoffpumpe F22 20
Kraftstoffpumpe F21 15
ABS-Leistung (Ventil) F05

MAXI

30
Erste Kühlerlüfterdrehzahl

(Versionen mit manueller Klimatisierung)

F06

MAXI

30
Erste Kühlerlüfterdrehzahl

(1.3-1.9 Mehrstrahlige Versionen)

F06

MAXI

40
Zweite Geschwindigkeit des Kühlerlüfters

(1.4 – 1.6 Versionen mit manueller Klimaanlage)

F07

MAXI

60
Zweite Geschwindigkeit des Kühlerlüfters

(1.3-1.9 Mehrstrahlige Versionen)

F07

MAXI

40
Lambdasonden (Sauerstoffsensoren) F11 15
Relais für Motorkühlsystem F18 7,5
Relais für Motorkühlsystem F16 7,5
Gebläse im Fahrgastraum F08 30
Reservierung F09
Reservierung F23

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar