BMW

BMW X3 F25 (2011-2017) – Sicherungskasten

BMW X3 F25 (2011-2017) – Sicherungskasten

BMW X3 F25 – Sicherungskastenplan

Jahr der Herstellung: 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017.

Schaltplan Sicherungskasten

Zuordnung der Sicherungen
Die Anordnung der Sicherungen kann variieren!

Sicherungskasten im Kofferraum

Lage des Sicherungskastens

Öffnen Sie die Abdeckung auf der rechten Seite des Flügels und entfernen Sie die Schalldämmung.

Schema des Sicherungskastens

Zuordnung der Sicherungen
Die Anordnung der Sicherungen kann variieren!

Stromverteilungsmodul

Befindet sich im Motorraum auf der linken Seite.

Enthält auch einige Relais, zum Beispiel für gezogene Geräte.

LESEN  BMW X6 E71 (2009-2014) - Sicherungskasten

Bedeutung der BMW-Sicherungssymbole

Die Liste wird laufend aktualisiert. Wenn Sie Vorschläge haben, hinterlassen Sie einen Kommentar oder schreiben Sie eine E-Mail!

Nein. Symbol Beschreibung
1 ABS (Antiblockiersystem),

DSC (Dynamische Stabilitätskontrolle)

2 Steuermodul für die Lenksäulenfunktion
3 Abschleppmodul, Abschleppstange
4 Head-up-Display (HUD) in der Windschutzscheibe
5 START-STOP-System
6 Elektrische Spiegel
7 Luftfederungssystem
8 Übertragung;

DSC – Dynamische Stabilitätskontrolle;

SMG – Manuelles sequentielles Getriebe.

9 Scheinwerfer;

Regensensor;

Lichtsensor;

Elektronische Niveauregulierung.

10 Lichtmodul
11 CD-Wechsler;

Can-Gateway-Modul.

12 Alarm
13 Parksensoren / Parkabstandssensoren / Parkabstandssensoren / Parkabstandssensoren / Parkabstandssensoren / Parkabstandssensoren Erste Verbindung (Garagentoröffner)
14 Elektrisches Windrad
15 Horn
16 Türmodul;

Automatische und geräuschlose Verriegelung.

17 Elektrische Fensterheber
18 Beheizte Sitze
19 Einstellung des Sitzes
20 Sicherheitsgurte
21 OBD
22 Heizung;

Unabhängige Standheizung.

Heizung für die Windschutzscheibe.

23 Tempomat
24 Relais für Heckscheibenwischer
25 Heckscheibenentfroster (Heckscheibenheizung)
26 Heizung für Waschmittel
27 Fan
28 Innenbeleuchtung
29 Kombiinstrument;

Zähler

30 Klimatisierung
31 DDE Diesel-Digital-Elektronik (DDE)
32 Kraftstoffpumpenrelais;

Steuerung der Kraftstoffpumpe.

33 DME – Digitale Automobilelektronik;

Integriertes Spannungsmodul – IVM.

34 BDC (Body Domain Controller)
35 HiFi-Verstärker;

TV-Tuner;

Video-Modul.

Radio (?).

36 RDV-Reifendrucküberwachung
37 Windschutzscheibenwaschanlagen
38 Scheinwerfer-Reinigungssystem
39 Dach öffnen;

Panorama-Windschutzscheibe;

Cabrioverdeck-Modul.

40 Telefon
41 Cabrioverdeck-Modul;

Cabrio-Kurier.

42 Leichter vorne und hinten;

12V Steckdose;

Ladebuchse im Schrank (12V).

43 Feststellbremse
44 Verriegelung der Kabinenabdeckung (Hintertür);

Automatische Heckklappenverriegelung.

45 Elektrische Sonnenblende hinten (für BMW F60 M5)
46 Dynamischer Antriebsstrang
47 Allradantrieb
48 START-STOP-System
49 Fahrassistent
50 Hybrides System
51 Tonanlage
52 Elektrochromer Rückspiegel
53 Relais für Luftfederungskompressor
LESEN  BMW 535i - E34 (1991-1994) - Sicherungskasten

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar