Citroën

Citroen Saxo (1996-2003) – Sicherungskasten

Citroen Saxo (1996-2003) – Sicherungskasten

Citroen Saxo – Schaltplan Sicherungskasten

Jahr der Herstellung: 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2001, 2002, 2003.

Motorraum

Beschreibung

  1. 15A – EBU
  2. 30А – ABS
  3. 30A – Lüftungsanlage mit elektrischem Ventilator
  4. 30А – ABS
  5. 30A – Zusätzlicher Lüfter
  6. 15A – Nebelscheinwerfer
  7. 20A – Tagfahrlicht
  8. 20A – Scheinwerferwaschanlagen
  9. 10A – TNVD
  10. 20A – ABS-Anzeige
  11. 5A – Sauerstoffsensor
  12. 10A – Abblendlicht links
  13. 10A – Abblendlicht nach rechts
  14. 10A – Scheinwerfer für Fernlicht links
  15. 10A – Scheinwerfer für Fernlicht rechts
LESEN  Citroen C3 Aircross (2022) - Sicherungskasten

Fahrgastraum

Der Sicherungskasten befindet sich unter der Instrumententafel auf der linken Seite, unter der Schutzabdeckung, oberhalb des Griffs zur Motorhaubenentriegelung.

Beschreibung

  1. 5A – Armaturenbrett
  2. 25A – Klimaanlage – Beheizte Heckscheibe – Beheizte Spiegel
  3. 25A –
  4. 10A oder 30A – Navigationslicht – Uhr – Elektrischer Fensterheber – Elektrische Außenspiegel – Radio.
  5. 20A – Piepser – Aschenbecherleuchte – Motortemperaturanzeige
  6. 10A – Alarm
  7. 15A – Bremslicht – Rückfahrsignal – Diagnosestecker
  8. 20A – Innenbeleuchtung – Magneto-Speicher – Diagnosesteckdose – Uhrenspeicher – Fernsteuerung
  9. 20A – Wischermotor – Wascherpumpe
  10. 30A –
  11. 5A – Nebelschlussleuchten
  12. 5A – Standlicht – Blinker rechts
  13. 5A – Linker Blinker
  14. 5A – Verdichter-Ausschaltrelais

Share this post

About the author

Jürgen Hoffmann, 51 Jahre alt, ist ein erfahrener Spezialist im Bereich der Kfz-Elektronik. Beruflich beschäftigt er sich mit der Reparatur und Modifikation elektronischer Systeme in Fahrzeugen und verbindet seine Leidenschaft für Autos mit technischer Präzision. Außerhalb seiner Arbeit widmet sich Jürgen seinem Hobby - dem Angeln. Er schätzt die Ruhe und Stille, die ihm beim Fischen in der Natur begleiten, was für ihn der perfekte Weg ist, sich zu entspannen und vom stressigen Arbeitstag zu erholen.

Schreibe einen Kommentar